12.11.2021

Radiolegenden

Die Menschen hinter der Stimme

In einem neuen Buch werden 22 Persönlichkeiten verschiedenster Schweizer Radiostationen vorgestellt.

Die Stimme aus dem Radio ist vielen Zuhörerinnen und Zuhörern bestens vertraut. Sie ist eine treue Begleiterin bei der Arbeit, hilft schlaflose Nächte gut zu überwinden und ist für viele Menschen auch tagsüber einfach eine gute Freundin. Von den Jugendjahren bis ins hohe Alter hat jeder seine Lieblingsmoderatoren und malt sich in Gedanken ein Bild seines ebenso vertraut wirkenden wie doch unbekannten Radiomachers.

Cover_Radio_Stimmen_Schweiz

Das neuste Buch von Christina und Christian Boss über die «Menschen hinter der Stimme» zeigt in Wort und Bild, wer diese Personen sind, die uns täglich begleiten, wo ihre Wurzeln sind und welche Eigenheiten sie pflegen.

22 spannende Persönlichkeiten verschiedenster Radiostationen - unter anderem Marc Jäggi, Regi Sager, Ralph Wicki, Pia Kaeser, Mike Lamar, Christian Zeugin oder Sven Epiney - haben sich bereit erklärt, tief in ihr Privatleben blicken zu lassen, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Biografien könnten abwechslungsreicher nicht sein – und tatsächlich: Radiomacher sind Geschichtenerzähler. Das Vowort stammt von «persönlich»-Verleger Matthias Ackeret. 



«Die Menschen hinter der Stimme – Schweizer Radio-Legenden ganz persönlich», Hardcover, 400 Seiten, Friedrich-Reinhardt-Verlag in Basel, 39.80 Franken, Direktbestellung unter 061 264 64 50 möglich.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211206

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.