13.07.2019

«G&G»-Sommerserie

Die regionalen TV-Stars im Fokus

In «Glanz & Gloria» werden ab Montag News-Moderatorinnen und -Moderatoren von Regionalsendern porträtiert.

Tag für Tag sind sie zu Besuch in den Wohnzimmern ihrer Zuschauerinnen und Zuschauer und informieren über das Geschehen in der Region. «Glanz & Gloria»-Moderatorin Jennifer Bosshard porträtiert in der Sommerserie fünf News-Moderatorinnen und -Moderatoren verschiedener Regionalsender: Fabienne Bamert von Tele 1, Maria Rodriguez von TeleZüri, Michelle Bernhard von TeleBärn, Dani von Wattenwyl von Telebasel und Anna Steiner von Tele M1.

Fabienne Bamert – Tele 1

5841260

Fabienne Bamert moderiert für das Innerschweizer Fernsehen. Die 31-Jährige beherrscht sämtliche Facetten des TV-Journalismus. Sie erzählt, warum sie die «Bösen» besonders gerne mag und ihre Freizeit am liebsten auf dem Wasser verbringt.



Maria Rodriguez – TeleZüri

5841261

Sie ist Vollblutzürcherin mit spanischen Wurzeln. Schon seit 20 Jahren ist Maria Rodriguez im News-Journalismus tätig – und hat dabei einiges erlebt. Die 45-Jährige weiss zum Beispiel, wie man ruhig bleibt, wenn der Bundespräsident vor dem Fernsehinterview einen Wutanfall hat.



Michelle Bernhard – TeleBärn

5841262

Michelle Bernhard wollte schon immer vor die Kamera. Nach der KV-Lehre gelang ihr der Quereinstieg in den Journalismus. Die 32-jährige Bernerin moderiert nun seit rund zehn Jahren die News in der Hauptstadt. Privat geniesst sie ihre Freizeit mit der Familie am Murtensee.



Dani von Wattenwyl – Telebasel

5841263

Dani von Wattenwyl tanzt in der Region Basel gleich auf mehreren Hochzeiten. Den gelernten Schauspieler kennt man vom Fernsehen, Radio, Theater und als Schriftsteller. Festlegen möchte sich der 46-Jährige nicht – er braucht die Vielseitigkeit wie die Luft zum Atmen.



Anna Steiner – Tele M1

5841259

Anna Steiner informiert die Region Aargau/Solothurn. Ihr Rückzugsort ist aber das Emmental. Die 39-Jährige verrät, warum ihr das Moderieren ohne Schuhe leichter fällt und weshalb das Kind eines Zuschauers überzeugt ist, dass sie eigentlich ein Vampir sei.

Die Serie dauert von Montag bis Freitag, 15. bis 19. Juli 2019, jeweils ab 18.40 Uhr, auf SRF 1. Mitte September porträtiert «Glanz & Gloria» in einem zweiten Teil der Serie Moderatorinnen und Moderatoren aus weiteren Schweizer Regionen. (pd/cbe)

 



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191023

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.