10.04.2021

Uf Takt

Dokserie zu 30 Jahren Mundart-Rap

1991 rappt der Basler Black Tiger seine erste Zeile auf Schweizerdeutsch. 30 Jahre später ist Mundart-Rap im Musik-Olymp angekommen. SRF Virus lässt in einer zehnteiligen Dokserie diejenigen zu Wort kommen, die hautnah dabei waren.
Uf Takt: Dokserie zu 30 Jahren Mundart-Rap
Schrieb 1991 Schweizer Musikgeschichte: der Basler Black Tiger. (Bild: SRF)

Als Black Tiger 1991 Schweizer Musikgeschichte schrieb, war der Rapper DaHated noch nicht mal auf der Welt. «Dä räppt scho no schnell», so das erste Feedback des Berner Newcomers, als er das Video zu Black Tigers legendärem «Murder by Dialect» auf dem Smartphone sieht. So beginnt die Reise in 30 Jahre Höhen und Tiefes des Mundart-Raps.

In insgesamt zehn Folgen geht die Dokserie «Uf Takt» zusammen mit Rapperinnen und Rappern wie Mimiks, Big Zis, Nativ, Zora, Xen, Bligg oder Steff La Cheffe und Szenenkennerinnen und Szenekennern wie Pablo Vögtli, Adrian Schräder oder Jubaira Bachmann auf die emotionale Reise durch 30 Jahre Sprechgesang aus der Deutschschweiz, heisst es in einer Mitteilung, die persoenlich.com vorab vorliegt.

Dabei geht es um Fame, Sell-Out, Feminismus, Gepose und alles, was eben zum Rap dazu gehört. Wie Gleis Zwei bereits 1999 gerappt haben: «Die wänd so öppis ghöre wie sie au chönd dänke, wie sie sälber mitenand redet. Es isch s'beschte i dinere Mueterprach».


Mit dabei sind: DaHated, Black Tiger, Big Zis, Cinnay, Mimiks, Baze, Rokator & Samurai, Skinny Stylus, MC Hero, Greis, Lo (Lo & Leduc), Crazy (Crazy Force Crew), Bligg, Luzi (Geiler As Du), Sterneis, Danase, EKR, Gimma, Xen, EAZ, Jubaira Bachmann, Pablo Vögtli, Miriam Hess (Otravez), Adrian Schräder, Steff La Cheffe, Tibner97ner (Gleiszwei), Zora (Wrecked Mob), Manillio, Dominic Zimmerli (Nation Music), Shape (Wrecked Mob, Dynamic Duo), Stress, Fetch (Brandhärd), Steezo, Luuk, Baldy Minder (Chlyklass), Tommy Vercetti, Phlegma & Hyphen (Breitbild), LieVin.

Der Rückblick auf 30 Jahre Schweizer Rap startet am Montag, 12. April 2021, auf youtube.com/srfvirus und srfvirus.ch und am Freitag, 16. April 2021 auf SRF zwei, um 20.10 Uhr. Die Videoreihe «Uf Takt» ergänzt den gleichnamigen Podcast von SRF – verfügbar auf allen gängigen Plattformen und auf srf.ch/audio. (pd/cbe)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210925

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.