22.01.2020

Wilder

Drehstart zur dritten Staffel der Krimiserie

Am Dienstag haben die Dreharbeiten für die nächsten sechs Folgen begonnen. Gefilmt wird noch bis Ende April in La-Chaux-de-Fonds und La Brévine. 2021 ist die neue Staffel auf SRF 1 zu sehen.
Wilder: Drehstart zur dritten Staffel der Krimiserie
«Wilder» zum Dritten: Die beiden Hauptdarsteller Sarah Spale als Rosa Wilder und Marcus Signer als Manfred Kägi. (Bilder: SRF/Pascal Mora)

Während Sarah Spale und Marcus Signer aktuell in der zweiten Staffel von «Wilder» jeweils am Dienstagabend auf SRF 1 bei ihren Ermittlungen in «Thallingen» zu sehen sind, stehen die beiden Schauspieler bereits wieder vor der Kamera für die Dreharbeiten zur dritten Staffel. Gedreht werden die sechs neuen Folgen der SRF-Krimiserie in zwei Drehblöcken vom 14. Januar bis 13. März und vom 30. März bis 20. April in La-Chaux-de-Fonds und La Brévine, wie SRF in einer Mitteilung schreibt.

In ihrem neuen Fall es bekommt Rosa Wilder mit einem Widersacher neuer Dimensionen zu tun: Ein Serienmörder terrorisiert die Region. Als Wilder ihren neuesten Fall übernimmt, ahnt sie nicht, dass dieser sie – und ihren Partner Kägi – an den Rand ihrer dunkelsten inneren Abgründe führen wird. Der Täter scheint es gezielt auf schwarze Schafe der Polizei abgesehen zu haben – deren Fehltritte er mit dem Tod bestraft. Manche sehen im geheimnisvollen Rächer einen Kämpfer gegen Amtsmissbrauch, andere sorgen sich zunehmend um die Sicherheit des Staats.

5860040

Neben Spale und Signer sind Andreas Grötzinger, Michael Neuenschwander und die Brüder Roland und Roger Bonjour sowie Sarah Hostettler und Annina Butterworth in grossen Rollen zu sehen. Ausserdem gibt es ein Wiedersehen mit Figuren aus der ersten Staffel: Journalistin Jenny Langenegger (Anna Schinz) sowie Kochlehrling und Hobbydetektiv Jakob Siegenthaler (Julian Köchlin) sind in der dritten Staffel wieder mit von der Partie.

Produziert wird die dritte Staffel «Wilder» wieder von Beat Lenherr, Panimage, und Peter Reichenbach, C-Films. Für die Drehbücher verantwortlich ist Headwriter Béla Batthyany mit seinem Autorenteam, bestehend aus Moritz Gerber, Roberto Martinez, André Küttel und Alexander Seibt. Die Regie übernimmt Jan-Eric Mack, der in der zweiten Staffel bereits als Ko-Regisseur fungierte. Mit ihm setzt das Team um Tobias Dengler (Kamera), Marion Schramm (Ausstattung) und Rudolf Joost (Kostüme) die Zusammenarbeit fort.

Die dritte Staffel von «Wilder» wird bei SRF ab Januar 2021 jeweils am Dienstagabend um 20.05 Uhr zu sehen sein. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200219

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.