19.11.2019

Daniel Hartmann

Ex-Contexta-Chef veröffentlicht erstes Buch

«Sternenhagel» ist ein philosophisches Buch über das Prinzip der Liebe, verpackt in eine Erzählung.
Daniel Hartmann: Ex-Contexta-Chef veröffentlicht erstes Buch
«Die allumfassende Liebe zum Menschen, zur Natur und zu erkennen, was wirklich wichtig ist im Leben, kann zur Rettung unserer Erde und zur Umkehr beitragen», so Daniel Hartmann. (Bild: zVg.)

Der Ex-Werber Daniel Hartmann veröffentlicht sein erstes Buch. «Sternenhagel» sei eine Erzählung über das Prinzip der Liebe, heisst es in einer Mitteilung des Giger Verlags. Im Jahr 2017 begann Hartmann das Buch zu schreiben – «ein philosophisches Buch, verpackt in eine spannende, zeitgemässe Erzählung. Mit aufrüttelnden und philosophischen Botschaften widmet es sich dem Zeitgeschehen, dem Zerfall der Werte, der herrschenden Weltanschauung, der Zerstörung des ‹Menschseins› und der Mitwelt».

Sternenhagel_Buch_Simu_lation_ohne_Dreieck

«Wir können im Leben glücklich sein, ohne dass wir auf Ansehen, Macht, viel Geld oder übertriebenen Konsum angewiesen sind. Dinge, die dazu führen, dass wir die Welt zerstören und anderen Menschen und Lebewesen schaden. Die Weltanschauung und das Prinzip der Liebe spielen dabei Schlüsselrollen. Liebe gibt dem Leben Sinn, macht kreativ und man wächst über sich hinaus», so Hartmann über die wichtigste Botschafts seines Erstlingswerkes.

Hartmann, geboren 1959 in Bern, war 20 Jahre geschäftsführender Partner von Contexta. Im Anschluss an seine Werbekarriere trainierte er Boxchampions und war länger als ein Jahrzehnt «der bedeutendste Schweizer Promotor im Profiboxen», wie es weiter heisst. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200225

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.