08.01.2021

SwissFoundations

Neue Geschäftsführung wird gesucht

Franziska Juch hat ihr Amt aus unvorhersehbaren, persönlichen Gründen per Ende 2020 niedergelegt.

Franziska Juch wirkte seit Juni 2020 an der operativen Spitze von SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen (persoenlich.com berichtete). Aus «unvorhersehbaren, persönlichen Gründen» legt sie ihr Amt als Geschäftsführerin per Ende 2020 nieder, wie es in einer Mitteilung heisst. «In einem von vielen Unwägbarkeiten geprägten Umfeld setzte sie sich mit grossem Engagement für die gemeinnützigen Stiftungen und die Weiterentwicklung des Verbands ein», schreibt SwissFoundations.

Die Rekrutierung für die neue Geschäftsführerin oder den neuen Geschäftsführer sei bereits angelaufen. Das ausführliche Stelleninserat ist online im SwissFoundations-Jobportal auffindbar. Bis die Stelle besetzt ist, übernehmen Aline Freiburghaus, Leiterin Romandie, Katharina Guggi, Kommunikation & Digitale Strategie, sowie Montserrat Bellprat, Members & Events, ad interim die Leitung des Tagesgeschäfts. Der Vorstand ist laut Mitteilung «zuversichtlich, mit dem gut eingespielten und erfahrenen Team die Kontinuität gewährleisten und die gewohnte Dynamik hoch halten zu können».

2021 steht für SwissFoundations einiges bevor. Neben der Neuauflage des Swiss Foundation Code feiert der Verband auch sein 20-jähriges Bestehen. Das Motto «Von Förderstiftungen für Förderstiftungen» ist dabei aktueller denn je: Gemeinnützige Förderstiftungen sind mit ihren finanziellen Ressourcen und ihrer Expertise eine unabhängige Kraft, die neben Staat und Wirtschaft zur gesellschaftlichen Problemfindung und Problemlösung beiträgt. SwissFoundations vernetzt Stiftungen untereinander sowie mit weiteren relevanten Stakeholdern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und unterstützt sie praxisnah in ihrer täglichen Stiftungsarbeit. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210921

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.