21.12.2022

SRF Unlocked

Neues Webformat mit Yvonne Eisenring

Die Moderatorin trifft junge Menschen, die ihr unbegrenzten Zugang zu ihren Smartphones geben. So lernt die Moderatorin die Schweiz kennen – direkt, ohne Einschränkungen und über die Nutzung der Handys.
SRF Unlocked: Neues Webformat mit Yvonne Eisenring
Dreharbeiten für «SRF Unlocked» mit Moderatorin Yvonne Eisenring. (Bild: SRF)

Es wird von den meisten genutzt, täglich, oft auch mehrere Stunden am Tag. Das Smartphone. Moderatorin Yvonne Eisenring war mehrere Wochen unterwegs in der Schweiz und hat junge Menschen gesucht, die ihr Smartphone aushändigen wollten. Zusammen surften sie dann ohne Filter auf dem Handy rum: Was wurde als Letztes gesucht? Wie wurden die Dating-Apps genutzt? Wie viel Geld war auf den Banking-Apps zu finden? Oder was für Fotos waren im gelöschten Ordner zu sehen? Eisenring lernte die Schweiz kennen, so wie sie dies noch nie getan hat. Und ab und an fand sie immer mal wieder eine grauslige Überraschung auf den Smartphones der jungen Schweiz, wie es in einer Mitteilung heisst.

«‹SRF Unlocked› ist der direkteste Blick in die Köpfe der Schweiz. Nichts ist so intim und persönlich wie das Smartphone: Es kennt alle unsere Geheimnisse, speichert unsere privatesten Momente und gewährleistet deshalb den authentischsten Einblick», wird Yvonne Eisenring zitiert. Oder anders gesagt: Was man auf Google sucht, traut man sich oft nicht mal seine beste Freundin zu fragen. «Die Gedanken, die man in den Notizen niederschreibt, kennen nicht mal die Partner. Und was man auf dem Bankkonto hat, verrät man sonst auch niemandem.» 

Die zwölf Folgen von «SRF Unlocked» gibt es ab dem Freitag, 6. Januar 2023, wöchentlich auf Play SRF sowie auf dem YouTube-Kanal «SRF Mood» zu sehen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230129