11.03.2022

Hilfe für Ukraine

Rheinfall blau-gelb beleuchtet

Der grösste Wasserfall Europas ist am Donnerstagabend in den ukrainischen Nationalfarben beleuchtet worden. Dies um den Ukrainern einen Hoffnungsschimmer zu geben, so der Initiant, der Schaffhauser Künstler Beat Toniolo.
Hilfe für Ukraine: Rheinfall blau-gelb beleuchtet
Auch eine Friedenstaube wurde projiziert. (Bilder: Morris Schmid module+ GmbH)

Der Rheinfall wurde am Donnerstag in blau-gelb, die Farben der ukrainischen Nationalfarbe, getünkt. Initiant dieser aussergewöhnlichen Aktion war der in Schaffhausen aufgewachsene, heute bei Leipzig lebende Konzeptionskünstler und Kulturvermittler Beat Toniolo.

Gegenüber den Schaffhauser Nachrichten meinte er, dass er mit dieser Aktion den Ukrainerinnen und Ukrainern einen kleinen Hoffnungsschimmer geben wolle. Zwar sei diese Aktion nur ein Tropfen auf den heissen Stein, aber man könne nie zu viel machen, nur zu wenig.

Illustriert wurde das Ganze unter anderem mit einem Zitat des Schweizer Schriftstellers Friedrich Dürrenmatt: «Es ist immer noch möglich, den mutigen Menschen zu zeigen.» Der Titel der Aktion lautete: «Worte für den Frieden». Ausgeführt wurde die Aktion mit zwei Panasonic-Beamer mit je 20'000 Ansi-Lumen. (ma)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220628

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.