12.07.2019

Zwingli-Film

Soundtrack für weltweiten Award nominiert

Es sei eine grosse Ehre neben so vielen bekannten Komponisten auf der Shortlist zu stehen, so Greatgarbo.
Zwingli-Film: Soundtrack für weltweiten Award nominiert
«Zwingli» lief am 17. Januar an und gilt als eine der teuersten Schweizer Produktionen. In der Hauptrolle als Ulrich Zwingli: Max Simonischek. (Bild: C-Films)

Die Filmmusik zu «Zwingli - Der Reformator» wurde in die Shortlist des World Soundtrack Awards (Public Choice Award) aufgenommen. Die International Film Music Critics Association (IFMCA) habe für diese Shortlist aus der ganzen Welt die 49 besten Scores ausgewählt, schreibt die Musik-Produktionsfirma Greatgarbo in einer Mitteilung. «Das heisst wir sind vertreten unter sehr bekannten Soundtracks für Spielfilme wie; Avengers: Endgame, Blackkklansman, Captain Marvel, Dolor Y Gloria, Dumbo, Fantastic Beasts, The Crimes of Grindelwald, First Man, Godzilla: King of the Monsters, How to train your Dragon, If Beale Street could Talk, Mary Poppins Returns, Mission Impossible, Tolkin oder Vice», heisst es weiter.

Es sei «eine grosse Ehre» neben so vielen bekannten Komponisten wie Thomas Newman, Alexander Desplat, John Powell, James Newton Howard, Carter Burwell, Max Richter, Nicholas Brittel, Danny Elfman, Alberto Iglesias, Brian Tyler, Alan Silvestri und Michel Legrand aufgeführt zu sein.

Sie Wahl ist öffentlich und erfolgt über wsavoting.com. (pd/eh)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20191023

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.