22.10.2021

SRF

Spielfilm und Dok über Marie Colvin

Das Schweizer Fernehen zeigt am Freitag zwei ganz unterschiedliche Filme über die getötete Kriegsreporterin.
SRF: Spielfilm und Dok über Marie Colvin
Paul Conroy und Marie Colvin im Einsatz. (Bild: SRF/Ascot Elite)

Am 22. Februar 2012 verlor bei einem der Bombenangriffe des syrischen Regimes auf die Zivilbevölkerung von Homs auch die Amerikanerin Marie Colvin ihr Leben. Die US-amerikanische Kriegsreporterin hatte sich in Sri Lanka, Irak, Afghanistan und Libyen als ebenso unerschrockene wie unbestechliche Berichterstatterin für die Sunday Times einen Namen gemacht und die Weltöffentlichkeit aufgerüttelt mit ihren Berichten über das menschliche Leid in den Krisenberichten.

In einer Sonderprogrammierung am 29. Oktober 2021 zeigt SRF zwei zuerst das Drama «A Private War», das sich der Person Marie Colvin, ihrer persönlichen Mission und dem hohen Preis, den sie bezahlte, in Form eines Spielfilms nähert. Am selben Abend begleitet «Under the Wire» Marie Colvin und ihren letzten Einsatz in Syrien als Dokumentarfilm.


«A Private War» – Drama
Rosamund Pike, oscarnominierte Schauspielerin für «Gone Girl», eignet sich in diesem Spielfilm auf verblüffende Weise die Persönlichkeit der als «schwierig» geltenden Kriegsreporterin Marie Colvin an. Sie lernt den Fotografen Paul Conroy (Jamie Dornan aus «Fifty Shades of Grey») kennen, der sie in unterschiedliche Krisengebiete begleiten wird – auch nach Syrien, wo Marie Colvin das Leben verliert.


«Under the Wire» – Dokumentarfilm
Marie Colvins Fotograf Paul Conroy ist auch der wichtigste Zeitzeuge in diesem Dokumentarfilm, der den Werdegang der Kriegsberichterstatterin beschreibt und ihren letzten Einsatz in Syrien begleitet. Erschüttert vom fatalen Bombenangriff durch das Regime al-Assads auf Homs suchen die Überlebenden danach einen Ausweg aus der dem Untergang geweihten Stadt.

Die beiden Filme werden am Freitag, 29. Oktober 2021, auf SRF zwei um 20.10 Uhr und um 23.30 Uhr ausgestrahlt. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.