07.07.2021

Bianco

Von berühmten Autos und moderner Weiblichkeit

Seit wenigen Tagen ist die Sommerausgabe des Alpinen Lifestyle Magazins erhältlich, einmal mehr mit einzigartigen Reportagen und ansprechenden Fotostrecken.
Bianco: Von berühmten Autos und moderner Weiblichkeit
Die Titelseite des neuen Bianco-Magazins. (Bilder: Bianco)

Diesen Sommer ist der Umschlag des neuen Alpinen Lifestyle Magazins Bianco in einem glühenden Orangegelb gehalten und verweist auf eine Reportage über das berühmteste Auto der Filmgeschichte, den DB5 von Aston Martin aus «Goldfinger». Von ihm sind getreu dem Bond-Original 25 Exemplare nachgebaut worden. Eins der Kultmobile im Wert von 2,75 Millionen Pfund landete bei einem Schweizer Unternehmer. Und exklusiv vor der Bianco-Kamera.

Weiter im Magazin finden sich unter anderem Mode der Schweizer Modeschöpferin Claudia Bertini, die der Fashion-Welt für ihre «reduzierten Oversize-Kreationen aus feinsten Materialien» bekannt ist, ein Gespräch mit zwei Mitgründern des St. Moritz Art Film Festival Smaff, das nächstes Jahr im Engadin seine Premiere feiert, sowie ein Text über die stilvolle Reise im 19. Jahrhundert im Landauer mit den Lohnkutscher Emanuel Schmid (1854–1924).

Ein fotografisches Highlight sind die berauschenden Engadin-Aufnahmen von Bergsteiger und Fotograf Robert Bösch, die seinem neuen Buch «Engiadina» entstammen, das im Spätherbst 2021 erscheinen wird.

Bianco hat einen Umfang von 100 Seiten und ist an relevanten Kiosken und allen Press & Book Stores erhältlich. Weitere Infos auch hier. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210805

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.