11.07.2000

Advico Young & Rubicam für Hakle

Zuerst TV, dann Print resp. erst trocken, dann feucht: die neue Kampagne für Hakle.

Seit Sonntag, dem 2. Juli, läuft er, der neue TV Spot von Hakle. Einmal mehr macht er absolute Sauberkeit zum Thema, aber auf absolut neue Art: Diesmal bewirbt er "zuerst trocken? dann feucht" als Kombination. Und die überzeugt jeden Sauberkeitsfanatiker. Genau wie die Inseratekampagne, welche eine Woche später angelaufen ist. Auch hier wird "absolute Sauberkeit" durch die kombinierte Anwendung von Hakle Toilettenpapier und Hakle Feuchttüchlein dramatisiert.

Verantwortlich bei Hakle-Kimberly Schweiz GmbH, Reichenburg: Andy Kistler (General Manager); bei Advico Young & Rubicam, Zürich-Gockhausen: Martin Spillmann und Urs Schrepfer (CD), Roland Scotoni (AD), Stefan Ehrler (Text), Michela Trümpi (TV Producing), Michael Gassler, Manuela Gerosa (Beratung); Produktion Film: Will van der Vlugt Productions, Amsterdam.

Zuerst TV...

...dann Print



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240415
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.