28.02.2024

Zimmermann / Compresso

Alfies erobert den Grossraum Zürich

Zimmermann hat für den österreichischen Online-Supermarkt eine Kampagne umgesetzt. Compresso macht die PR.

Der österreichische Online-Supermarkt Alfies hat sein Geschäftsmodell in die Schweiz gebracht und beliefert ab sofort die Stadt Zürich sowie ihren urbanen Grossraum – und das innert 60 bis 120 Minuten.

Nach einer sorgfältigen Evaluation hat Alfies entschieden, Zimmermann Communications mit dem Aufbau und der Betreuung seiner Social-Media-Kanäle in der Schweiz zu beauftragen, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Hauptziel dieser Zusammenarbeit sei es, die Marke Alfies auf Facebook, Instagram und TikTok zu positionieren und ihre Bekanntheit und Beliebtheit unter den Konsumentinnen und Konsumenten im urbanen Zürich aufzubauen.

In enger Zusammenarbeit mit der Marketingleitung in Österreich sowie den lokalen Verantwortlichen wird Zimmermann Communications die Markenbotschaft von Alfies auf die spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben des Zürcher Marktes zuschneiden. Kreative, lokale Inhalte, interaktive Elemente und gezieltes Community-Management sollen eine starke Bindung zwischen der neuen Marke und den Zürcherinnen und Zürchern aufbauen.

«Wir sind stolz, die in Österreich sehr erfolgreiche Marke Alfies bei ihrer Lancierung in der Schweiz mit unserer Social-Media-Expertise und lokalem Know-how unterstützen zu dürfen», lässt sich Agenturinhaber Rolf Zimmermann in der Mitteilung zitieren.

Zur professionellen Umsetzung der Public Relations in der Schweiz hat sich Alfies für die Kommunikationsagentur Compresso entschieden, wie es weiter heisst. Inspiriert vom frischen Wind, den der Online-Supermarkt nach Zürich bringe, sorge das PR-Team für den richtigen Auftritt in der Schweizer Medienlandschaft und habe «mit einem erfolgreichen Presseanlass im Herzen Zürichs einen gelungenen Startschuss gesetzt».

«Der hohe Anspruch an Qualität und kundenorientierte Dienstleistung, in Kombination mit einer erfrischenden Hands-on-Mentalität, sind gemeinsame Werte von Compresso und Alfies. Wir freuen uns, den österreichischen Online-Supermarkt bei seinem Start in der Schweiz zu unterstützen und durch die ersten Monate zu begleiten», so Suzanne Nievergelt, Senior Beraterin PR und Partnerin bei Compresso.

Das Interesse in der Schweizer Medienlandschaft am österreichischen Erfolgskonzept ist laut Mitteilung gross. Alfies habe mit der Pressearbeit von Compresso über vier Millionen Leserinnen und Leser erreicht. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

  • Enrico von Walterskirchen, 28.02.2024 16:39 Uhr
    Superglückwunsch!
Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240414
persönlich Exemplar
Die neue «persönlich»-Ausgabe ist da - jetzt Probeabo bestellen.