22.05.2023

Evoq

Bächli Bergsport ist da, wenn der Berg ruft

Unter dem Motto «Der Sommer ist schöner da oben» hat die Agentur für den Sporthändler eine Videokampagne kreiert. Sie soll Bergsportlerinnen und -sportler in die Höhe locken.

Bächli Bergsport eröffnet in Zusammenarbeit mit der Agentur Evoq die Sommersaison mit einer Videokampagne, die Lust auf den Bergsport im Sommer machen soll, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Clips thematisieren alle Bereiche des Alpinismus und sprechen damit unterschiedliche Zielgruppen an. Vor allem wollen sie aber eines: Die Menschen in die Berge locken.

Susanne Pfäffli, Creative Director bei Evoq, wird in der Mitteilung so zitiert: «Wir wollten Clips produzieren, die nicht nur die Aufmerksamkeit auf das Angebot und die Beratungskompetenz von Bächli Bergsport richten, sondern eben die Sehnsucht nach den Bergen und der Natur wecken.»

In allen Spots unter dem Motto «Der Sommer ist schöner da oben» stehen gemäss der Medienmitteilung von Evoq die Menschen im Zentrum: Trailrunner, Bergführer und Wanderer, aber auch Bächli-Mitarbeitende oder Athletinnen wie die Spitzenkletterin Katherine Choong. Es sind keine Models, sondern Menschen, welche die Leidenschaft für die Berge verbindet.

Und die Kamera ist immer auf Augenhöhe dabei – am Seil, auf dem Grat oder an der Schlüsselstelle. Die Filme sollen damit die Berg-Leidenschaft erlebbar machen und Bergsportlerinnen und Bergsportler dazu inspirieren, ihre eigenen Gipfelträume zu verfolgen.

Die Sommer-Videoclips von Bächli Bergsport werden ab sofort auf verschiedenen Plattformen, sozialen Medienkanälen und in den Shops ausgespielt.

Verantwortlich bei Evoq: Christian Sutter (Konzept), Susanne Pfäffli (Creative Direction), Marc Hahn (Grafik); verantwortlich bei Filme von Draussen: Tom Malecha (Regie, Kamera, Schnitt, Post-Production). (pd/yk)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren