25.11.2022

Filmzimmer

Der schnellste Blumenservice der Schweiz

Die Produktionsfirma hat TV-Spots mit Fleurops Markenbotschafter Kariem Hussein umgesetzt. Die Spots sind ab sofort auf SRF, den sozialen Medien, YouTube und weiteren Medienportalen zu sehen.
Filmzimmer: Der schnellste Blumenservice der Schweiz
Blick hinter die Kulissen während den Dreharbeiten mit Kariem Hussein. (Bild: zVg)

Eigentlich trainieren Fleurops Blumenbotinnen und Blumenboten ja täglich, wenn sie Blumen und Pflanzen überbringen. Aber manchmal kann Technik und Fitness ja viel ausmachen. Deshalb war Fleurop-COO Rinaldo Walser der Ansicht, dass man auch den Blumenbotinnen und -boten einige Trainingseinheiten gönnen könnte. Und da Fleurops Markenbotschafter Kariem Hussein nicht nur Arzt, sondern auch Europameister im 400-Meter-Hürdenlauf ist, lag es auf der Hand, ihn um Hilfe zu bitten.

«Blumen liefern» will geübt sein

Gesagt, getan. Die Blumenbotinnen und -boten traten an und wurden von Coach Kariem Hussein so richtig gefordert, wie es in einer Mitteilung heisst. Ob Sprinten, Kraftübung, Treppentraining oder Hürdenlauf – nichts blieb den Teilnehmenden im Fleurop-Outfit erspart. Und Hussein nahm seine Sache ernst. Er feuerte sein Team aus Blumenbotinnen und -boten an, stoppte die Zeiten und half allen, das Beste aus sich herauszuholen. Mit Erfolg. Denn zum Schluss sieht man, wie ein Blumenbote mit Strauss eine steile Haustreppe hochjagt, am mit Stoppuhr bewaffneten Hussein vorbeiflitzt und die Haustürklingel betätigt. Oder wie eine Fleurop-Blumenbotin mit Strauss auf einer Laufbahn den Coach überholt. Da staunt sogar der Europameister nicht schlecht.

True? Jein. Denn Tatsache ist laut Mitteilung, dass Fleurop der schnellste Blumenservice der Schweiz ist – und das will man mit diesen Videos visualisieren. Immerhin werden Sträusse, die bis 15 Uhr bestellt werden, in der Schweiz noch gleichentags überbracht. Eine Expressbestellung an über 1000 Ortschaften in der Schweiz ist gegen Aufpreis sogar innert 90 Minuten möglich. Bei den Blumenbotinnen und -boten handelte es sich in den Werbespots übrigens um Mitarbeitende oder Floristen aus dem Fleurop-Netzwerk, die sich für diese Kampagne zur Verfügung stellten. Denn wie schon für die letzte Werbekampagne über das Blumenschenken, wurde die Storyline auch für diese Videos inhouse entwickelt und das Ganze in Eigenregie konzipiert. Einzig für Produktion und Schnitt griff Fleurop mit Filmzimmer.ch auf den bewährten professionellen Partner zurück.

Die Spots sind vor und nach dem People-Magazin «G&G» sowie – während der Fussball-WM – zusätzlich vor und nach der Sendung «Sykora & Gisler» zu sehen.

Verantwortlich bei Fleurop: Rinaldo Walser (COO), Claudia Boller (Projektleitung & Media Planing), Angela Michel (Graphic & Design), Anita Lusti (Digital Marketing & Media Planing), Herrhess (Beratungsmandat); Filmproduktion: Filmzimmer (Produktionsfirma), Sven Epting (Produzent, Kamera), Tamara Tramonti (Schnitt, Colorgrading visuelle Effekte & Grafik-Animation). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221201

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.