02.08.2022

Asap Communication

Die Langsamkeit zelebriert

Für das neue Uhrenmodell der Marke Luminox hat Alder Strässle and Partner Filme und Bilder realisiert.

In den 1990er-Jahren arbeitete Luminox an der Entwicklung einer neuartigen Uhr speziell für die Navy Seals. Die Uhr musste ultraleicht, extrem robust und zu jeder Tageszeit, egal bei welchen Lichtverhältnissen, sichtbar sein. Mit diesen Eigenschaften entstand damals eine Serie an Uhren, die Luminox noch heute zum offiziellen Uhrenhersteller der Navy Seals macht.

Das im August 2022 neu erschienene Modell «Navy Seal Chronograph 3580 Series» gliedere sich nahtlos in diese Serie ein, heisst es in einer Mitteilung. Mit dem eingravierten Satz «Slow is smooth, smooth is fast» sei nun sogar ein offizielles Navy-Seal-Mantra auf dem Zifferblatt der Uhr manifestiert worden.

Im Rahmen dieser Produktneuheit konzipierte und realisierte die Agentur Asap |Alder Strässle and Partner zusammen mit Eisberg Productions eine Story, die dieses Navy-Seal-Mantra «Slow is smooth, smooth is fast.» filmisch inszeniert. «Während nämlich alle immer die Schnellsten sein wollen, zelebrieren wir das Langsamsein. Denn nur wer zuerst langsam ist und sich die Zeit nimmt, sich perfekt und akribisch genau auf etwas vorzubereiten, wird später schnell sein und kann zu Höchstleistungen auflaufen», heisst es in der Mitteilung.


Die Kampagne mit dem Hauptfilm, dem Produktvideo und den Lifestyle-Bildern wird laut Mitteilung weltweit auf allen Social-Media-Kanälen von Luminox und in allen gängigen Formaten zu sehen sein.


Verantwortlich bei Mondaine Watch Ltd: Pierrick Marcoux, Anna Scherer; Konzeption, Kreation und Realisation: Asap | Alder Strässle and Partner; Filmproduktion: Eisberg Productions. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220813

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.