11.10.2018

Edi.18

Diese 69 Filme schaffen es auf die Shortlist

Die Juryteams des Schweizer Auftrags- und Werbefilmpreises haben in diesem Jahr erneut über 300 Filme bewertet. Am meisten Nominationen haben Shining Pictures und Plan B Film erhalten.
Edi.18: Diese 69 Filme schaffen es auf die Shortlist
Die Preisverleihung Edi.18 findet im Zürcher Schiffbau statt. (Bild: Fotohepp)

Der Edi.18 ist wiederum «ein grosser Jahrgang mit sehr vielen hervorragenden Arbeiten». Den grossen Sprung in die Shortlist haben insgesamt 69 Filme geschafft, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Shortlist mit den Filmen und den Detailangaben zu den Credits ist unter edinet.ch aufgeschaltet.

Unknown_110

Insgesamt sechs verschiedene Juryteams mit 59 Fachpersonen haben während einer Woche über 300 Filme visioniert – jeder Film wurde einzeln angeschaut und bewertet. Die eingereichten Arbeiten haben laut Mitteilung «ein sehr hohes Niveau». Für eine Shortlist-Nomination brauche es «das gewisse Extra an Qualität und Kreativität».

Die Gewinner vom Edi.18 werden am 1. November an der Preisverleihung im Schiffbau in Zürich bekannt gegeben. Der Auftrags- und Werbefilmpreis unter dem Patronat vom Eidgenössischen Departement des Innern wird von Swissfilm Association durchgeführt.

Hier können Sie die Shortlist als PDF-File downloaden. Die Nominierten sind zudem auch in der aktuellen «persönlich»-Ausgabe aufgeführt. (pd/cbe)



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar