18.11.2020

OSW

Eigene Mitarbeiter sind im Fokus

Die Kampagne des Nordwestschweizer BMW- und Mini-Händlers Abt Automobile zeigt «echte Menschen».
OSW: Eigene Mitarbeiter sind im Fokus
In der neuen Imagekampagne stellt Abt Automobile für einmal nicht das Produkt, sondern die Mitarbeiter in den Fokus. (Bilder: OSW)

Klar ist: Ein Auto ist weit mehr als ein Gebrauchsgegenstand. Mit Autos verbinden wir Emotionen, wir verbringen in und mit ihnen ganze Lebensabschnitte. Deshalb ist das Auto, das wir fahren, anders als die Wahl unserer Zahnbürste, Teil unserer Persönlichkeit. Und damit ein Statement.

Eine Familie braucht Platz zum Wachsen, ein umweltbewusster Single möchte mit Strom fahren, ein junges Paar sucht urbane Mobilität, eine Gruppe von Freunden schwelgt in Erinnerungen. So unterschiedlich die Lebenssituationen, so unterschiedlich das passende Automodell. Ausgehend von einem Fragebogen hat OSW aus dieser Idee eine Imagekampagne erschaffen, die die Mitarbeiter von Abt Automobile mit ihren passenden Autos zeigt, und damit die Menschen hinter dem Kauf thematisiert.

RZ_ABT_BMW_Herbstkampagne_F200_VISION


RZ_ABT_MINI_Herbstkampagne_F12_FAMILY


RZ_ABT_MINI_Herbstkampagne_F200_LIFESTYLE


Die Sujets werden sowohl digital als auch analog und teilweise geografisch eng programmiert ausgestrahlt. Fotografiert wurden alle Mitarbeiter zusammen mit dem passenden Automodell von Mini oder BMW an Locations im Einzugsgebiet von Abt Automobile.


Verantwortlich bei Abt Automobile: Debora Cordeiro; verantwortlich bei OSW: Michael Oswald (Creative Direction), Corinne Engler (Beratung), Jonas Sispele (Konzept/Text), Christian Imfeld (DTP); Fotografie: Gregor Brändli. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20201202

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.