26.01.2022

Jim & Jim

Fashion-Kampagne am Flughafen lanciert

Die Agentur zeigt in einer Video-Serie Outfits von Grieder, Jelmoli & Co. Mit dem Slogan «what’s your style?» sind Modebegeisterte dazu aufgerufen, ihre eigenen Looks zu präsentieren.

Der Flughafen Zürich ist ein attraktives Zentrum für Shopping und Fashion: Das ist die Botschaft der neuen Fashion Kampagne, die Jim & Jim mit seinen Kunden realisierte. Im Zentrum stehen der Bewegtbild-Content für die digitale Kommunikation. Als Location dient der Flughafen und die sich darin befindenden Stores, Restaurants und Bars. Die in den Videos beworbenen Brands sind Grieder, H&M, Bayard, Hallhuber und Jelmoli.   

«What’s your style?», fragt eine achtteilige Video-Serie und motiviert die Community zur Erstellung eigener Inhalte, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Fashion-Serie zeigt acht verschiedene Looks von acht Fashion Partnern an acht unterschiedlichen Locations am Flughafen Zürich. Die Zielgruppe wird inspiriert, sich einen eigenen Style in den Shops am Flughafen zusammenzustellen und an aussergewöhnlichen Orten in Szene zu setzen. Ein eigener Hashtag sowie instagrammable Locations sorgen für user-generated Content auf Instagram, YouTube, Facebook.

Der Flughafen Zürich positioniert sich damit als attraktives Ausflugsziel und Erlebnisort in der Schweiz, setzt seine Kommerzpartner in Szene, platziert aktuelle Produkte und gibt Einblick in die Welt des Flughafens, heisst es weiter.  Neben einem Know-How zu Lebenswelten der vernetzten und digitalen Zielgruppe, bringt Jim & Jim ein erfahrenes Team an Experten für Digital Experience und Content mit.

Von der Konzepterstellung, über die Photo- und Videoproduktion betreute Jim & Jim die gesamte Fashion Kampagne aus einer Hand. Zudem berät sie den Kunden im Bereich Social Media Marketing. Internationale Models verleihen der Kampagne einen professionellen Glanz.

Verantwortlich bei Jim & Jim: Gesamtleitung: Fabio Emch, Idee und Konzeption: Bianca Stofer, Andrin Buchli, Melanie Luu. DOP: Matthias Kappeler. On-set Production: Melanie Luu. Director: Bianca Stofer. Gaffer: Jonas Stirnimann. AC: Stefan Müller. Runner: Chiara Hess. Photography: Bianca Stofer. Hair & Make-Up: Kim Steiner. Post-Production und Color Grading: Bianca Stofer. Modelagentur: Visage International Model Agency; verantwortlich bei Flughafen Zürich: Mevina Studer, Erich Brändle, Hanspeter Hunger. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220529

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.