11.01.2022

CRK

Filip Wolfensberger wird Creative Director

Der 39-jährige Basler war bisher als Senior Art Director für die Agentur tätig. Nun leitet er ein Kreativteam.

Seit dem 1. Januar 2022 verstärkt Filip Wolfensberger als Creative Director die Kommunikationsagentur CRK, wo er ein sechsköpfiges Team leitet. «Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir mit Filip einen exzellenten und erfahrenen Kreativen gewinnen konnten. Er hat in den letzten zwei Jahren die Kreation von CRK wesentlich vorangebracht und kennt die Agentur und das Team bestens», wird Caroline Hulliger, Mitglied der Geschäftsleitung von CRK, in einer Mitteilung zitiert.

Unknown_193

Nach seinem Studium an der Zürcher Hochschule der Künste begann Wolfensberger seine berufliche Laufbahn als Grafiker bei Maxomedia in Bern. Danach war er während mehreren Jahren als Freelancer in diversen Basler Werbeagenturen tätig. Nach einem Abstecher als Zeichen- und Werklehrer an der Sekundarschule Oberwil zog es ihn 2015 wieder in die Agenturbranche. Nach drei Jahren bei Kreisvier Communications stiess Wolfensberger 2020 als Senior Art Director zu CRK. «Ein starkes Team und spannende Projekte – ich freue mich, die Marke CRK zukünftig mitzugestalten», so der neue CD laut Mitteilung. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220124

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.