09.11.2021

TBWA\Zürich

Grosse Auswahl für den TV-Abend

Swisscom Blue TV lanciert mit «Blue Play» ein neues Angebot. Beworben wird dieses mit «Zu viel des Besten.»
TBWA\Zürich: Grosse Auswahl für den TV-Abend
Blue Play und TBWA\Zürich versprechen «Zu viel des Besten». (Bilder: zVg)

Swisscom Blue TV steht für bestes Entertainment. Mit dem neuen Angebot «Blue Play» wird das beliebteste TV der Schweiz ab sofort noch attraktiver. Tausende von Serien, Filmen und Kinderprogrammen – darunter exklusive Premieren und viele Schweizer Produktionen: Mit Blue Play lanciert Swisscom eine neue Mediathek, exklusiv und ohne Aufpreis für Kunden der Blue-TV-Abos, wie es in einer Mitteilung heisst.

Die Kampagne von TBWA\Zürich zeigt: solche Unterhaltung kann nur Swisscom bieten. Auf dem Kampagnen-Satz «Zu viel des Besten» inszeniert TBWA\Zürich eine kurzweilige Story über eine Familie mit einer Herausforderung der speziellen Art: Blue Play, die grösste und unterhaltsamste Mediathek der Schweiz. Denn die bietet so viele Inhalte, von Filmen fast aller Genres über Serien bis zu exklusiven Titeln, dass allein das Aufzählen eines kleinen Teils dieser Titel ganze fünf TV-Spots in Beschlag genommen hat. Die fünf Filme und Social-Media-Formate wurden gemeinsam mit Stories realisiert.

Flankiert wird die Kampagne mit Online, Social Media, DOOH und Megapostern.

02_Megaposter_Umfeld

In Social Media wird die Kampagne mit einer Backstory aus Clips, passend zum Running Gag des Films unterstützt. Zu sehen ist die Kampagne bis Ende November.

Verantwortliche Kreativagentur: TBWA\Zürich; Filmproduktion: Stories; Regie: Samuel Morris; Film Editor: Dennis Gnoni Visconti; DoP: Pascal Walder, Mirko Ries; SoundDesign & Mix: TonstudioZ; Media: Mediaschneider. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220701

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.