20.02.2022

Freundliche Grüsse

Hilfe beim Schulstoff auf Knopfdruck

Die Schweizer Lernplattform Evulpo startet mit einem neuen Namen ins 2022. Die Kampagne zeigt auf, dass Eltern dank Evulpo wieder mehr Zeit haben, ihre Kinder aufs Leben vorzubereiten.

Die Vision von Evulpo (ehemals Schlaufux) ist so einfach wie überzeugend: Hilfe beim Schulstoff. Immer. Überall. Auf Knopfdruck. Und für alle. Mit Erklärvideos, Zusammenfassungen und Übungen bietet die Lernplattform wertvolle Unterstützung in Mathe, Deutsch, Englisch oder Französisch für alle Schülerinnen und Schüler ab der dritten Klasse. Das Geschäftsmodell ist aussergewöhnlich, denn der Zugang zu den ganzen Lernmaterialien ist kostenlos, wie es in einer Mitteilung heisst.

evulpo_plakat_dating

evulpo_plakat_grasrauchen

Um den Bekanntheitsgrad von Evulpo und ihrem Angebot zu steigern, wurde Freundliche Grüsse mit einer Kommunikationskampagne beauftragt. Daraus entstand eine Botschaft, welche einen schönen Nebeneffekt der Lernplattform kommuniziert: Denn Dank der schulischen Hilfe von Evulpo können Eltern ihre Kinder wieder dort unterstützen, wo sie besonders gefragt sind – zum Beispiel beim Erwachsenwerden. Mit einem Duktus, der das Spannungsfeld zwischen schulischen und alltäglichen Themen aufzeigt, wurde so ein ausdrucksstarkes Kommunikationsbild erschaffen.

Die Kampagne ging Ende Januar in Deutsch und Französisch live und wird hauptsächlich über Display und Social Media ausgerollt. Anfang März folgen eine vertiefte Kommunikation sowie Guerilla-Massnahmen.

evulpo_social_dating

Verantwortlich bei Evulpo: Nadine Mojado (Gesamtverantwortung), Aude Favre (CMO), Christian Marty (CEO), Grégoire Vuilleumier (Text Französisch); verantwortlich für Bannerproduktion: Visual Fantastix Tanner (Display); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Marion Schwager , Samuel Textor, Pascal Deville (Gesamtverantwortung), Morris Lötscher, David Elmiger (Konzept/Text), Laura Leuenberger (Grafk), Marion Schwager (Beratung). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220525

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.