11.10.2021

Billerbeck

Im Jubiläumsjahr nicht zu übersehen

Die Schweizer Traditionsmarke für Duvets und Kissen feiert in diesem Jahr 100 Jahre Schlafkultur – und ist landauf, landab in aller Munde. In den wichtigsten Bahnhöfen der Schweiz zogen grosse Plakate die Blicke der Pendlerinnen und Pendler auf sich; bald startet Billerbeck mit einem Radio-Sponsoring zur besten Sendezeit.

Das Key Visual der Billerbeck-Jubiläumskampagne prangte im August auf 100 Plakatwänden in den zwölf am stärksten frequentierten Bahnhöfen der Schweiz: Aarau, Basel, Bellinzona, Bern, Biel, Genf, Lausanne, Lugano, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich. So heisst es in einer Mitteilung vom Montag.

Das Ergebnis war eine Reichweite von mehr als 18 Millionen Kontakten. «Ziel war es, die Konsumentinnen und Konsumenten dort anzusprechen, wo sie es von Billerbeck bis jetzt nicht erwartet hatten: am Bahnhof, auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg», lässt sich Armin Vollmer, Director of Export & Marketing bei Billerbeck Schweiz, zitieren.

Mit dem auf den Plakaten verwendeten Key Visual erzielte Billerbeck laut Mitteilung eine hohe Wiedererkennbarkeit von Verpackungen und Produkten in den Läden und auf den Verkaufsflächen.

Zeitgleich wurden die speziell kreierten Jubiläumsprodukte an die Handelspartner ausgeliefert. Die Multi-Channel-Kommunikationskampagne im Jubiläumsjahr umfasst auch verschiedene Social-Media-Kanäle, Buswerbung, Newsletter und eigens geschaffene POS-Werbemittel.

Am 11. Oktober, exakt um 12.22 Uhr, startet zum Abschluss der Jubiläumskampagne auf den SRF-Kanälen ein Radio-Sponsoring, immer im Anschluss an die täglichen Gespräche mittags und abends zwischen Moderation und den SRF-Meteorologen: «…präsentiert von Billerbeck, dem Schweizer Experten für Duvets und Kissen – billerbeck.ch».

Das Radio-Sponsoring umfasst die Deutsch- und Westschweiz sowie das Tessin. Allein in der Deutschschweiz erreicht Billerbeck in diesen 14 Tagen mit 164 Nennungen über 3 Millionen Zuhörerinnen und Zuhörer.

Verantwortlich bei billerbeck Schweiz: Armin Vollmer, Bruno Zimmermann; Fotografin: Priska Studer; Text- & Contentagentur: Gute Texte. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.