04.04.2003

Freiburghaus und Partner

Imagekampagne für IP-SUISSE

Warum der Marienkäfer von IP-SUISSE Zukunft hat...

...Nicht nur weil die nachhaltig und sorgfältig hergestellten Produkte vom Bauernhof schwer im Trend sind. Sondern vor allem auch, weil die Perspektive des Marienkäfer-Labels eine langfristige ist. Denn IP-SUISSE ist die Vereinigung von Schweizer Bäuerinnen und Bauern, die auf ihrem Betrieb nach den klaren, permanent kontrollierten Vorschriften der Labelorganisation arbeiten. Kernpunkte sind die artgerechte Tierhaltung, sowie der ressourcenschonende Umgang mit Erde, Wasser, Pflanzen, kurz: "Bauern im Einklang mit der Natur". Das umfangreiche Angebot gedeiht ausschliesslich in der Schweiz und umfasst Getreide -- für Mehl, Brot und Backwaren z.B. der Migros, Raps -- für Raps- und Gewürzöl, Fleisch -- z.B. für die Hamburger bei McDonalds, Kartoffeln, Obst, Eier oder Milch -- Käse.

Nach einer Agenturevaluation startete die Zusammenarbeit zwischen IP-SUISSE und Freiburghaus und Partner BSW im letzten Jahr mit verschiedenen Strategie- und Beratungsmandaten, sowie ersten taktischen Massnahmen. Zu Beginn dieses Jahres erhielt die Agentur nun den Auftrag, eine eigenständige Imagekampagne zu erarbeiten. Gewählt wurde ein fokussiertes, klares Positionierungskonzept, dessen Leitidee mit einem Wort zusammengefasst werden kann: Respekt.

Die neue Werbekampagne kommuniziert den sympathischen Marienkäfer aus der Schweizer Landwirtschaft als zukunftsgerichtete, emotionsgeladene Marke. Zum Start kommen drei Plakatmotive, zwei Inseratesujets, sowie Cards for free zum Einsatz. Der Einsatz erfolgt im April.

Verantwortlich bei IP-SUISSE: Hans Luder (Präsident), Fritz Rothen (Geschäftsführer), bei Freiburghaus und Partner BSW, Bern: Barbara Bürgy, Slavica Vranjkovic (Beratung), Fabian Wicki (Art Direction), Pascal Ochsenbein (Text), Simon Freiburghaus (Creative Direction); Fotos: Fernand Rausser, Patrick Lörtscher.

B 12

Inserate

.

.



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240301