01.09.2022

Twint

Jetzt fährt der grosse Einkaufswagen vor

Ein überdimensionaler Einkaufswagen dient als Kernstück der jüngsten Twint-Werbekampagne – nicht nur digital.
Twint: Jetzt fährt der grosse Einkaufswagen vor
Der grosse Einkaufswagen symbolisiert: Mit Twint können auch grössere Beträge einfach, schnell und sicher bezahlt werden. (Bild: zVg)

Viele der rund 170'000 Reisenden, die am Mittwoch und Donnerstag am Bahnhof Stadelhofen vorbeikamen, dürften sich wohl kurz die Augen gerieben haben. Mit einem riesigen Einkaufswagen hat Twint die aktuelle Werbekampagne zum Einsatz der Twint-App als Zahlungsmittel im Handel eingeläutet. Die Botschaft ist laut Mitteilung wortwörtlich nicht zu übersehen: Twint sei das ideale Zahlungsmittel für Einkäufe jeder Grösse. Ob beim Wocheneinkauf im Supermarkt, beim Shoppingspass im Kleiderladen oder beim Velokauf: Auch bei grösseren Anschaffungen ermögliche Twint bargeldloses Bezahlen «ganz einfach, schnell und sicher».

Die Twint-POS-Kampagne läuft vom 1. bis 30. September 2022. Neben der physischen Installation am Bahnhof Stadelhofen wird die Kampagne auch auf Plakaten, DOOH-Screens, online, auf YouTube und sozialen Medien zu sehen sein.

Verantwortlich bei Twint: Andrea Walker; Externe Partner: Mediaplus Suisse (Media), Marty/Trezzini (Film/Foto), Raphael Püttmann und Stephan Deisenhofer (Kreation). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20240421