12.01.2023

Yes!

Khurer Katzen können (fast) alles

Die Churer Werbeagentur erzählt in einer selbst initiierten Kampagne die Geschichten von sieben Frauen.

«Khurer Katza kasch küssa …» Diesen oder einen ähnlichen Spruch hat sich sicher jede Frau aus Chur ausserhalb des Kantons schon einmal anhören müssen. Was will man damit sagen? Dass Churer Frauen nichts können? Yes! Creative Digital Marketing dreht den Spiess um. Die Agentur lässt «Khurer Katza» zu Wort kommen. Diese zeigen, was sie wirklich können.



Für die Kampagne wurden sieben Frauen interviewt, die aus Chur stammen oder in Chur tätig sind. Sieben Frauen sind über Herkunft, Job und Passion Rede und Antwort gestanden, wie es in einer Mitteilung heisst. Sie geben Einblick in ihre Vergangenheit, ihren Alltag und in ihre Arbeit. Sie erzählen, wie es sie in Berufe verschlagen hat, in denen man keine Frauen erwartet, denen man generell skeptisch gegenübersteht oder die man ihnen nicht zutraut. Sie berichten über Vorurteile, die auch heute noch in der Gesellschaft vorherrschen, wie sie diesen begegnen – aber auch über so manchen Vorteil als Frau.



Mit «Khurer Katza» beleuchtet Yes! Creative Digital Marketing sieben Lebensentwürfe zwischen 25 und 83 Jahren, von hoch über den Wolken bis zur letzten Ruhestätte. Sie zeigen, was «Khurer Katza» wirklich können, räumen auf mit Vorurteilen – und verwandeln den negativ konnotierten Spruch in etwas Positives.


Alle Geschichten gibt es unter khurerkatza.ch.

Verantwortlich bei Yes! Creative Digital Marketing: Ramona Casanova (Konzept und Art Direction), Shirin Luchsinger (Konzept und Development), Erina Dvorak (Digital Campaign Management), Mena Dressler (Text). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230129