17.01.2023

Compresso

Leidenschaft bei der Arbeit in Szene gesetzt

Die neue Brack.ch-Kampagne soll aufzeigen, mit welcher Begeisterung die Mitarbeitenden ihre Kundinnen und Kunden betreuen.

Das Onlinewarenhaus Brack.ch strebt eine Beziehung zu seinen Kundinnen und Kunden an, in welcher deren vollste Zufriedenheit im Zentrum stehe. Mit diesem Fokus hat das Unternehmen eine Kampagne in Auftrag gegeben.

In den von Compresso und Zimmermann Communications konzipierten persönlichen Geschichten der Kampagne blicken die Zuschauenden hinter die Kulissen des Onlinehändlers – ob in die Logistik oder ins Office, heisst es in der Mitteilung. Die Geschichten erzählen, dass Brack.ch-Mitarbeitende ihren Job mit Herzblut ausüben, jede einzelne Kundin und jeden einzelnen Kunden persönlich bedienen und sich mit ihren oder seinen Anliegen im höchsten Mass identifizieren.

Gedreht wurden alle Filme im Logistikcenter in Willisau. Sie sind sowohl im TV als auch in diversen digitalen und sozialen Medien in der deutschen sowie der französischen Schweiz zu sehen.

Verantwortlich bei Brack.ch: Simon Thoma (Leiter Marketing), Sandrine Knechtli (Leiterin Marketing-Kommunikation), Olivier Pasche (Leiter Marketing-Kreation). Distribution: Corina Räber (Leiterin Kommunikation), Stefanie Zimmermann (Marketing Manager Kommunikation), Viktoria Wörndl (Leiterin Social Media), Pierre Bohren (Leiter Media), Claudia Schären (Marketing Manager Media); verantwortlich bei Compresso: Fridolin Stauffacher (Gesamtverantwortung), Michelle Müller (Beratung/Projektleitung), Luisa Villiger (Beratung/Projektleitung); verantwortlich bei Zimmermann Communications: Rolf Zimmermann (Strategie/TV Producing), Christoff Strukamp (Creative Direction), Julia Hofmann (Art Direction), Lara Cavelti (Projektleitung); Filmproduktion: Markenfilm Schweiz AG, Regie: Simon Nagel, Kamera: Simon Drescher, Art Department: Atelier Loman. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20230129