21.07.2021

Quade & Zurfluh

Neuer Kurzfilm in 4K zu sehen

Im neuen Kurzfilm ist man einen Tag lang mit dem «Hyundai Xcient Fuel Cell Truck» von Galliker unterwegs.
Quade & Zurfluh: Neuer Kurzfilm in 4K zu sehen
Realisiert wurde der Kurzfilm in Zusammenarbeit mit Raphael Züricher, Videographie und der Galliker Transport AG. (Bild: zVg)

Der Kurzfilm aus der Welt der Wasserstoffanwendungen ist ab sofort im Verkehrshaus der Schweiz in der Dauerausstellung «Powerfuel» von Avenergy Suisse und Empa auf einem knapp fünf mal drei Meter grossen 4K-Bildschirm live zu sehen. So heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch.



Diese Dimensionen und die eindrücklichen Bilder erlauben es, tief in die Welt der Wasserstoffmobilität von heute einzutauchen. Der Kurzfilm ergänzt die anderen internationalen Wasserstoffanwendungen und soll einerseits begeistern und andererseits auf die weltweite Pionierrolle der Schweiz im emissionsfreien Güterverkehr aufmerksam machen.

Langer und schweisstreibender Drehtag

Entstanden ist ein qualitativ hochstehendes Video, das durch atemberaubende Landschaftsbilder heraussticht. Von Sonnenaufgang bis -untergang wird ein H2-LKW von Galliker auf seiner alltäglichen Auslieferungstour begleitet. Diese führt vom Luzerner Kantonsspital über die H2-Tankstelle in Rothenburg bis zur Apotheke in Willisau. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210802

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.