16.09.2021

Wunderman Thompson

Peter Petermann wird Head of Strategy

Er führt seit Anfang Monat die Strategie-Abteilung und die Agentur mit. Petermann folgt auf Peter Schäfer.
Wunderman Thompson: Peter Petermann wird Head of Strategy
Peter Petermann verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung, sowohl in Kreativ- als auch in Media-Agenturen in Europa, den USA und China. (Bild: zVg)

Peter Petermann ist seit Anfang September 2021 in seiner neuen Rolle als Head of Strategy und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung bei Wunderman Thompson in Zürich tätig. Er verantwortet das strategische Produkt der Agentur und treibt das Thema Thought Leadership weiter voran, wie es in einer Mitteilung heisst. Er folgt auf Peter Schäfer, der die Agentur auf eigenen Wunsch verlassen hat.

«Wunderman Thompson integriert Kreativität, Technologie, Data und Strategie und erzeugt so Wachstum für Brands», wird Peter Petermann zitiert. «Das sind meines Erachtens genau die Skills, die eine zeitgemässe Agentur heute abdecken muss und ich freue mich darauf, mit meiner Expertise einen Teil zum Erfolg beizutragen.»

Co-CEO Swen Morath ergänzt: «Wir freuen uns, dass wir die Position des Head of Strategy mit einer so erfahren Persönlichkeit besetzen konnten. Peter war unser absoluter Wunschkandidat, da er strategisch scharf denkt und dabei Brücken in alle Bereiche des Marketings schlägt – frei von jeglichem Silodenken.»

Nach der Promotion in Philosophie startete Peter Petermann seine Laufbahn bei Scholz & Friends in Hamburg. Es folgten verschiedene Stationen in Deutschland, Amsterdam und den USA, bevor er 2006 von der Kreativ- auf die Media-Agentur-Seite wechselte. Zunächst als Chief Strategy Officer der Agenturgruppe Aegis Media (heute Dentsu), um die Transformation von der reinen Media- zur integrierten Kommunikationsagentur zu begleiten. Danach von 2016 bis 2019 als Chief Strategy Officer von MediaCom in China, wo er unter anderem die Themen Content, Social Media sowie eCommerce verantwortete. Nach einem kurzen Gastspiel bei der Düsseldorfer Mediaagentur Wavemaker nahm er sich Mitte 2020 ein Sabbatical, um ein Buch über Neuroforschung und Werbewirkung zu schreiben, welches im Mai 2021 erschienen ist.

Petermann wird laut Mitteilung weiterhin als Experte für China, Content Marketing und digitalen Wandel als Keynote Speaker oder Panelist an Symposien zu Gast sein und seine Erfahrung teilen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.