03.11.2021

Bold

QoQa spricht «Durchblicker» an

Die Shopping-App will in der Deutschschweiz bekannter werden und startet eine Kampagne.

Die ännet em Röstigraben beliebte Shopping-App QoQa richtet ihren Blick stärker auf das Deutschschweizer Publikum. Für eine gestochen scharfe Inszenierung sorge dabei die Kommunikationsagentur Bold, wie sie in einer Mitteilung schreibt.

Um interessante Angebote nicht zu verpassen, brauche es den QoQa-Durchblick, also den täglichen Blick in die App. Die Agentur hat diese Tatsache spielerisch in animierte Visuals übersetzt, auf denen die trendorientierten Shopper das QoQa-Logo als Brille auf der Nase tragen. Mit der Kampagne «Shoppingperlen für Durchblicker» will die in der Westschweiz bereits bekannte App nun auch endgültig die Deutschschweiz erobern.

QoQa klinge nicht nur lustig, es siehe auch so aus, schreibt Bold weiter. Die Agentur inszeniert das prägnante Logo deshalb ohne unnötiges Bla-Bla als heisses Accessoire für junge Durchblicker. So sei QoQa bald nicht nur auf jeder Nase, sondern auch in aller Munde.

Zu sehen sind die Kurzclips auf E-Panels und E-Boards in hochfrequentierten Umfeldern, als Video-, Display-und Social-Media-Ads sowie in Form von Advertorials auf reichweitenstarken Deutschschweizer Newsplattformen.

Verantwortlich QoQa Services AG: Nina Bühlmann, LineLabie, Mathieu Pereira, Christoph Karcher Agentur & Produktion: BOLD; Fotografie: Fabian Hugo (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211128

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.