03.08.2022

Publicis

Sicher unterwegs zur Schule

«Warte, luege, lose, laufe» – mit dieser Botschaft erinnert eine Kampagne der Axa Kinder, Eltern und Lehrpersonen daran, wie wichtig aufmerksames Verhalten im Strassenverkehr ist. Auf Plakaten und in Videos gibt Max der Dachs dazu Tipps.

Letzten Sommer hat der Sympathieträger Max der Dachs einen moderneren Look erhalten. Für dieses Jahr werden zudem die Werbemittel auffälliger gestaltet, um dem Thema Sicherheit im Strassenverkehr noch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit der Hauptbotschaft «Warte, luege, lose, laufe» sollen Kinder und alle anderen Verkehrsteilnehmenden daran erinnert werden, sich im Strassenverkehr aufmerksam zu verhalten. 

Mit Max der Dachs sicher auf dem Schulweg unterwegs

Die neue Kampagne startet rechtzeitig, bevor die Schule wieder losgeht. So bleibt den Eltern genügend Zeit, um mit ihren Kindern den Schulweg abzulaufen und die Verkehrsregeln zu üben. Das Herzstück der neuen Max-Kampagne bilden Plakate sowie drei digitale Videos, die Max der Dachs als 3D-Figur im realen Strassenumfeld zeigen. Der niedliche Dachs zeigt den Kindern, wo Gefahren lauern, und gibt ihnen Selbstvertrauen, den Schulweg selbstständig und sicher zu meistern. Dies soll Eltern und Kindern ein gutes Gefühl geben, wenn die Kleinen die ersten Schritte alleine im Strassenverkehr machen. Mit kurzen Video-Ausschnitten wird zudem online und in den sozialen Medien auf die Lernvideos hingewiesen. 

Verantwortlich bei der Axa: Antonia Lepore (Head Marketing Communications), Claudia Suter (Head Brand & Advertising), Manuela Kohler (Advertising Manager); Vanessa Lochbaum (Social Media Manager); Marion Fehr (Communications Manager); verantwortlich für Media (Mindshare): Arta Bibaj (Senior Manager Client Leadership), Corinne Wälchli (Group Head Client Leadership), Christina Schumann (Director Client Leadership), Rahel Wirth (Senior Manager Digital), Awais Ghumann (Digital Executive), Bishi Tan (Senior Account Manager GroupM OOH), Niklas Ellenrieder (Director GroupM OOH); verantwortlich für Kreation (Publicis Zürich): Sascha Fanetti (Creative Director), David Voges (Senior Copywriter), Nina Martens (Senior Art Director), Mia Reinshagen (Junior Art Director), Matthias Koller (Gesamtverantwortung), Flurin Hardt (Senior Account Director), Stefania Bertolo Marong (Account Director), Team Prodigious: PrePress, Litho, Bildbearbeitung, Motion, Realisations- und Produktionsberatung. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220813

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.