19.01.2022

Freundliche Grüsse

So geht Sterilisation im digitalen Zeitalter

In einer B2B-Kampagne zeigt die Agentur für Belimed, wie jede Operation sicher durchgeführt werden kann.

Die sterile Aufbereitung von medizinischen Instrumenten ist essenziell im Spitalbetrieb: Diese werden täglich mehrfach benutzt, es dürfen keine Fehler geschehen – sonst müssen im schlimmsten Fall Operationen verschoben werden.

Die Schweizer Firma Belimed ist ein Anbieter von Produkt- und Servicelösungen zur Reinigung, Desinfektion und Sterilisation von medizinischen und chirurgischen Instrumenten. Mit der Cloud Applikation «SmartHub» hat sie eine digitale Lösung zur Überwachung und sicheren Steuerung von Hightech-Maschinen geschaffen, heisst es in einer Mitteilung. Belimed sei Vorreiter bei der Digitalisierung (IoT) und habe zuletzt auch den Digital Excellence Award KMU 2021 erhalten. Freundliche Grüsse wurde damit beauftragt, die Webapplikation «SmartHub» einem Fachpublikum bekannt zu machen.

Die Kampagne dazu basiert auf Film und Foto: Hauptakteur darin ist Mario Rocha Sampaio, Leiter der Zentralsterilisation an der Zürcher Schulthess Klinik. Zusammen mit 18 Mitarbeitenden und modernsten Geräten von Belimed sorgt er dafür, dass jede Operation mit maximaler Sicherheit durchgeführt werden kann.

Dank der smarten Hilfe kann Mario die Geräte jederzeit kontrollieren. Er kann sogar auch – wie im Film zu sehen – auf dem Arbeitsweg, in seiner Freizeit oder in der Umkleidekabine vor dem Fussballtraining (Mario ist ehemaliger Nati-B Fussballer) mit seinem Team kommunizieren und sehen, was in seiner «Steri» gerade passiert.

Der Film wurde in Zusammenarbeit mit Schroten AG konzipiert und von Mattogrosso Films produziert, kommt ab sofort im B2B-Bereich zum Einsatz und wird flankiert von weiteren kommunikativen Massnahmen auf Basis des Bildmaterials von Christian Grund.

Verantwortlich bei Belimed: Beat Meier (Head of Global Marketing and Communication), Simona Drevenšek (Marketing Communication Manager), Martina Krienbühl (Marketing Manager), verantwortlich bei Schulthess Klink: Mario Rocha Sampaio (Abteilungsleitung AEMP), Enrico Manzanell (Bereichsleiter Kommunikation & Marketing), Deborah Bucher (Abteilungsleitung Kommunikation & Marketing); verantwortlich bei Freundliche Grüsse: Samuel Textor, Pascal Deville (Creative Direction), Maude Mahrer (Art Direction); Michèle Roten, Adrian Schräder (Schroten AG/Skript), Mattogrosso Films (Produktion); Benjamin Weiss (Regie), Christian Grund (Fotografie), Beatrice Mächler (Produktion). (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220528

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.