30.03.2023

Monami

Spielend zur neuen Ausbildung bei Coop

Der Detailhändler hat in Zusammenarbeit mit der Agentur eine Werbekampagne lanciert, die mit Gamingfiguren potenzielle Lernende auf das Ausbildungsangebot aufmerksam machen soll.

Monami hat im Auftrag von Coop die mehrjährig laufende Kampagne «Choose Your Character!» umgesetzt, welche den Jugendlichen die Vielfalt des Ausbildungsangebots des Detailhändlers auf spielerische Art näher bringen soll, wie es in einer Mitteilung heisst. Bis anhin ist Monami primär für die Social-Aktivitäten von Coop zuständig.


Das Herzstück der Kampagne sind fünf Gamingfiguren, die wichtige Berufsfelder von Coop repräsentieren. Die Figuren wurden laut Mitteilung von Monami gemeinsam mit Nachtlicht Creative konzipiert und umgesetzt: Sie stehen stellvertretend für das Lehrangebot von Coop und sollen potenzielle Lernende mit berufsspezifischen Animationen aktiv dazu auffordern, sich für einen Karriereeinstieg beim Detailhändler zu entscheiden.

Die computergenerierten Figuren wurden in 3D designt, heisst es weiter, und können mit geringem Aufwand für unterschiedlichste Anwendungen bewegt und animiert werden. Dadurch werden sie kanalgerecht in verschiedensten digitalen Werbemitteln und in Mini-Spielen auf Gaming-Plattformen eingesetzt. Aber auch auf Berufsmessen, via Print-Werbemittel oder als Plakate in den Verkaufsstellen soll die Zielgruppe spielerisch erreicht werden.

Zukünftig sei laut Mitteilung mit den Figuren sogar die Kreation eines grösseren Spiels möglich. «Wir haben uns bewusst für eine Linie entschieden, die die Schnelllebigkeit des Digitalen optimal aufgreift – und vielseitig einsetzbar ist», so Stefan Erdin, der für die Strategie der Kampagne verantwortlich ist.

Verantwortlich bei Coop: Sacha Zuberbühler (Leiter Marketingkommunikation), Vanessa Finzer (Leiterin Werbung), Luca Schwarz (Leiter Werbung Image/Eigenmarken), Florian Lanovic (Leiter Social Media/Campaigning), Simon Flatt (Leiter Media), Karin Rieth (Leiterin Media Klassisch), Annika Keller (Leiterin Berufsbildung national), Annika Meier (Social Media/Campaigning), Christof Braun (Werbung Image / Eigenmarken), Lukas Schmid (Senior Projektleiter Digital Media), Remo Arnold (Projektkoordinator Berufsbildung); verantwortlich bei Monami: David Cappellini (Gesamtverantwortung, Ideation), Tim Schärer (Leiter Kreation, Umsetzung), Stefan Erdin (Head Innovation, Strategie), Max Mottas (Art Direction), Valentin Mattes (Head of Video), Saskia Marti (Grafik), Luis Balzer (Grafik, Motion Design); verantwortlich bei Nachtlicht: Xaver Wenzinger; verantwortlich bei Kneubühler Events: Sascha Kneubühler; verantwortlich bei Kreisvier: Philipp Kropf (Senior Art Director), Andreas Erfert (Copywriter), Monika Freiburghaus (Account Manager). (pd/yk)


Kommentar wird gesendet...

KOMMENTARE

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren