17.06.2022

Thjnk Zürich

Starke Abos für eine starke Generation

Die Agentur bewirbt die neuen Abos von Sunrise Up mit dem Slogan «das Upgrade für dein Leben».
Thjnk Zürich: Starke Abos für eine starke Generation
«Sunrise Up» wird über eine mehrstufige Funnel-Kampagne digital und analog ausgespielt. (Bild: zVg)

Neben dem neuen Auftritt lanciert Sunrise auch ein neues Produktportfolio. «Sunrise Up» bietet der Schweiz eine Kombination aus Mobile, TV und Internet. Je mehr Inhalte man kombiniert, desto mehr profitiere man, wie es in einer Mitteilung heisst. Sunrise Up sei deshalb in jeder Hinsicht «das Upgrade für dein Leben».

Während man auf Image-Ebene die Menschen ermutigen will Grossartiges zu machen, fordert man jetzt auf Produktebene die Zielgruppe auf, aus den vernetzten Möglichkeiten, die Sunrise bietet, konkret etwas zu machen.

So wie zum Beispiel die neue Generation von Menschen, die den Status quo hinterfragt und wieder vermehrt auf die Strasse geht. Sie nutzen die technologischen Möglichkeiten clever, um sich zu organisieren und auf Missstände aufmerksam zu machen. So zu sehen im neuen Film, der die neuen Sunrise-Up-Abos bewirbt und gleichzeitig die Zielgruppe auffordert, für ihre Sache einzustehen, heisst es in der Mitteilung weiter.

«Sunrise Up» wird über eine mehrstufige Funnel-Kampagne digital und analog ausgespielt. 

Verantwortlich bei Sunrise UPC: Andreas Caluori (Senior Director Brand Development and Consumer Marketing), Anna Leutar (Head of ATL & Brand Campaigning), Andreas Jäggi (Marketing Manager), Anastasija Knezevic (ATL & Brand Campaigning Specialist), Marc Halm (Senior Digital & Social Marketing Manager); verantwortlich bei thjnk Zürich: Alexander Jaggy, Pablo Schencke (GF Kreation), Lukas Amgwerd, Anna-Fiona Geller (Text), Lukas Frischknecht, Alexander Müsgens, Silvia Meierhofer, Raymi Mendoza (Art Direction), Leorah Uhricek, Jozy Jeanguenin, Marco Martoglio (Graphic Design), Gordon Nemitz (GF Strategie), Andrea Bison (GF Beratung) Claudia Ziltener, Michaela Bossard, Cornelia Nünlist, Jennifer Vogel (Beratung) Thomas Nabbefeld, Axel Doepner, Laura Früchtenicht (FFF), Marc Seibert, Guido Block (thjnk 24/7). Externe Partner: Film: Stories mit William Armstrong (Director), Cezary Zacherewicz (DoP), Michèle Seligmann (Executive Producer ), Jürgen Krause (Producer), Karina Kirschner (Line Producer ), Edoardo Moruzzi (Head of Postproduction), Peter Scherz delighted gmbh (Art Department CH), Birdviewpicture GmbH (Drone), Ester de Udaeta (Producer Spain Western), Iain Whitewright (Editor), Paul Yacono The MILL, Los Angeles (Color Grading), Denis Kretz (VFX), Jingle Jungle Tonstudios (Sound Design Manifestofilm/Audiopostproduction). Fotografie: David Daub (Wildfoxrunning und Lina Baumann), Tina Luther (Ströver). Mediatonic: Marco Rose, David Hoesli, Cédric Zwicky. Sir Mary: Kevin Schälchlin (Media Consultant), Marion Nicolaus (Head of Media Operations & Intelligence), Eticus Rozas (AdTech & Data Manager), Fabian Habisreutinger (Strategy Director Media). Webrepublic: Nina Siermann, Jéricho Lämmler, Anastasiia Emelianova-Schmitt, Katja Martinello, Fanny Ruf, Chloe Hindes, Simone Lagomarsino, Maud Beydoun, Jill Rodenrijs, Patrick Mabillard. Umsetzung: RTK. (pd/mj)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220701

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.