25.07.2022

WebStages

Von der Gründerstory zum Business Check

Der Business Check von Fasoon, der 2021 in Zusammenarbeit mit der Baloise lanciert wurde, hilft bei Firmengründungen. Dies wird in einer Influencer-Kampagne beworben, wobei Gründerinnen und Gründer wie Yaël Meier oder Michael Iten eine Hauptrolle spielen.

Der Business Check soll angehenden sowie bestehenden Gründerinnen und Gründern «mit wenigen Klicks schnell und unkompliziert Tipps zu ihrem Business» geben, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Check entstand in Zusammenarbeit mit der Schweizer Versicherungsgesellschaft Baloise. Für die Kampagne wurden Gründerinnen und Gründer aus der Deutschschweiz an Bord geholt, welche auf Social Media aktiv sind: Yaël Meier, Oliva Faeh, Michèle Krüsi, Oliver Malicdem, Alina Russ und Michael Iten. Sie sind in unterschiedlichsten Branchen tätig und decken den Agentur-, Sport- und Fashionbereich ab.

Mit vielfältigen Beiträgen teilten sie ihre Erfahrungen, Tipps und Insights zum Thema Firmengründung. Die Beiträge wurden in unterschiedlichen Formaten für verschiedene Plattformen erstellt. Für Instagram wurden Video-Beiträge, Reels und IGTV-Videos kreiert, welche von Storys begleitet wurden. Auf LinkedIn wurden ebenfalls Posts veröffentlicht. In den Posts befassen sich die Influencerinnen und Influencer mit ihrer eigenen Gründerstory und machen den Link zum Business Check. Die Beiträge wurden durch eine Paid-Kampagne auf Instagram und Facebook ergänzt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Michael Iten (@michael_iten)

Weiter stellten sich die Influencerinnen und Influencer für Interviews über die Firmengründung zur Verfügung. Im Interview erzählen sie über ihre Firmen und deren Gründung. Die Interviews sind unter diesem Link zu finden. Die Gründerstorys wurden mit einer Community von fast 800'000 Personen auf Instagram geteilt. Weitere 50'000 Personen würden den Gründerinnen und Gründern auf LinkedIn folgen.


Fasoon ist eine Schweizer Firma, welche Gründerinnen und Gründer laut eigenen Angaben «mit Rat und Tat rund um das Thema Firmengründung zur Seite» stehe. Neben dem Business Check und Infobeiträgen bietet das Unternehmen die Möglichkeit an, Firmen direkt über ihre Website zu gründen. Passende Angebote von Partnerunternehmen würden ebenfalls direkt vorgeschlagen. Für die Versicherungen von neu gegründeten Unternehmen sei Baloise zuständig. Mit Angeboten zu den Pflichtversicherungen sowie Zusatzversicherungen seien die Gründerinnen und Gründer vollumfänglich abgedeckt.

«Influencer Marketing war für uns komplettes Neuland im B2B-Umfeld. Niemand wusste, ob die Kampagne ein Erfolg werden würde, doch der Glaube an den Business Check unseres Partners Fasoon und die Lust, Neues zu probieren, waren stärker als alle Zweifel. Es freut uns, dass der Mut mit einer starken Performance belohnt wurde. Vielen Dank an WebStages für die tolle Zusammenarbeit – wir freuen uns auf weitere Kampagnen», lässt sich Manuel Thomas vom KMU-Team der Baloise in der Mitteilung zitieren. (pd/tim)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20220815

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.