10.10.2021

TBWA\Zürich

Wachstum fordert Köpfe, neue Köpfe

Die Kreativagentur vermeldet den Neuzugang von Martin Winther, Calvin Kröhne und Mathias Bart. Und noch mehr.
TBWA\Zürich: Wachstum fordert Köpfe, neue Köpfe
Neue Köpfe bei TBWA\Zürich (v.l.): Martin Winther, Calvin Kröhne und Mathias Bart. (Bild: zVG)

«Die letzten zwölf Monate haben wir ein umfangreiches Wachstum hingelegt, was durch zahlreiche Neukundenzugänge – unter anderem Credit Suisse, Swisscom, Schweizerisches Rotes Kreuz, Visilab, ZKB Frankly oder Swiss Global Enterprise – begründet ist. Erfreulich dabei ist, dass wir entsprechend auch in unsere Kreation investieren durften», wird Matthias Kiess, CEO von TBWA\Zürich, in einer Mitteilung zitiert.

Ganz neu seit Anfang September an Bord ist der Norweger Martin Winther, der mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in Agenturen wie Leo Burnett und 180heartbeats und Jung von Matt in Polen gearbeitet hat. Seine letzte Station in der Schweiz war Jung von Matt Limmat, bevor er jetzt das kreative Führungsteam als Creative Director bei TBWA\ verstärkt.

Wie Winther ist auch der Neuzugang Mathias Bart ADC-Mitglied. Bart verstärkt seit Mai das McDonald’s- und Swisscom-Team als Senior-Texter. Seine vorherigen Stationen waren unter anderem Rod, Havas und Publicis, wo er auf Kunden wie BAG, Credit Suisse und Sunrise gearbeitet hat.

Zeitgleich ist der Senior Art Director Tom Kees zu TBWA\ gestossen, der seine letzten Jahre bei Publicis, Saatchi und Saatchi verbracht hat. Kees ist Mitglied beim SGV und hat früher die Kampagnen der Postfinance stark mitgeprägt.

Bereits im April startete Calvin Kröhne als Digital Creative Director. Das BOSA-Jurymitglied war zuerst bei Wirz und später bei Thjnk für Digitales verantwortlich und soll laut Mitteilung nicht nur die digitale Kreation weiterentwickeln, sondern darüber hinaus auch in beratender Funktion das breite Kundenportfolio der Agentur aus dem Seefeld in Sachen digitaler Transformation und Kommunikation betreuen.

Zusätzliche frische Kreativität kommt aus den Köpfen der Neuzugänge Raphael Hemmi und Moritz Lüth, sowie dem im November zur TBWA\ wechselnden Jan Krohn, der von Serviceplan nur wenige Meter weiter in die Seefeldstrasse wechselt. (pd/cbe)

 




Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211016

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.