28.09.2022

Pop

Wo das Herz der Migros schlägt

Die Imagekampagne für Migros Engagement greift das Herz als prägendes Markenelement auf.
Pop: Wo das Herz der Migros schlägt

Seit 1957 fördert der Konzern Ideen, Projekte und Menschen mit Visionen. Im vergangenen Jahr wurde die Dachmarke Migros-Engagement ins Leben gerufen. Die Lancierungskampagne der Zürcher Agentur Pop soll nun zeigen, wo und wie das Herz der Migros schlägt, schreibt die verantwortliche Agentur Pop in einer Mitteilung. Rund 160 Millionen Franken pro Jahr investiere die Migros-Gruppe in die Gesellschaft, heisst es weiter.

Die aktuelle Imagekampagne greift das Herz als prägendes Markenelement auf und inszeniert es dort, wo das Migros-Engagement seine Wirkung entfaltet: auf Theater- und Konzertbühnen, in Schulen und Hörsälen, in Startup-Büros, Forschungsstätten und NPOs. Das Herz schlägt dank der Kreativität, der Tatkraft und dem Mut von Tausenden von Menschen in der ganzen Schweiz.


Die nationale Awareness-Kampagne von Pop präsentiert die ganze Breite des Migros-Engagements. Zu sehen ist die Kampagne in einer ersten Welle auf Printanzeigen, Display-Bannern, in der Migros-App sowie auf Social Media.

Verantwortlich beim Migros-Genossenschafts-Bund: Katharina Seckel (Projektleitung Marketing digitale Plattformen), Nicole Di Natale (Leiterin Kommunikation Gesellschaftliches Engagement), Marlies Seifert (Kommunikationsspezialistin), Frank Johne (Branding Specialist). Strategie, Konzept, Kreation und Produktion: POP Creative Services; Roli Hofer, Michi Benz, Alexander Gör. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20221208

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.