10.07.2019

Converto

Alexandra Freyenmuth wird Marketing-Managerin

Die Linguistin und Historikerin war bereits als PR-Managerin verschiedener Parlamentarier tätig.

Der Online-Marketing-Anbieter Converto erhält Zuwachs: Alexandra Freyenmuth ergänze das Team ab Juli 2019 als Marketing Managerin. Die studierte Linguistin und Historikerin bringe Erfahrung aus den Bereichen PR und Social Media mit und freut sich auf die neuen Herausforderungen in der digitalen Marketingbranche, heisst es in einer Mitteilung.

Alexandra Freyenmuth Converto Bild


Bereits während ihres Studiums der Hispanistik und Geschichte mit Lehrdiplom für Maturitäts- und Berufsfachschulen an den Universitäten Zürich und Zaragoza in Spanien habe sich Alexandra Freyenmuth für die Medienarbeit begeistert. Als Junior PR-Managerin verschiedener Schweizer Parlamentarier sammelte sie erste Erfahrungen auf diesem Gebiet.

Nach dem Abschluss zog sie nach Düsseldorf und stieg 2015 bei TSS als PR & Social Media Managerin in den B2C-Sektor ein. Neben der klassischen Öffentlichkeitsarbeit übernahm sie bis Ende 2017 Aufgaben im Digital Marketing. Während ihrer Elternzeit kehrte sie in die Schweiz zurück und arbeitete bis Mitte 2019 projektweise als Korrektorin am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich.

«Bei Converto haben mich die innovative, marktführende Marketing-Technologie und die Möglichkeit, die Digital Advertising Branche von innen kennenzulernen, gereizt.», wird Freyenmuth zitiert. (pd/log)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.