03.08.2021

Ticketpark

Alles kombiniert in nur einer App

Mit «CheckIn» können Ticket, Covid-Zertifikat und Identitätsdokument am Einlass von Events überprüft werden.
Ticketpark: Alles kombiniert in nur einer App
Ticketpark kombiniert Einlasskontrolle mit Covid-Zertifikat-Prüfung in nur einer App. (Bild: zVg)

Der Event-Ticketing-Dienstleister Ticketpark sorgt mit seinem Update der App «CheckIn» für eine weiterhin effiziente und einfache Einlasskontrolle – trotz komplizierten äusseren Bedingungen. Innerhalb nur einer App können sowohl das Event-Ticket wie auch das Covid-Zertifikat auf Gültigkeit überprüft und auch gleich mit einem Identitätsausweis des Gasts abgeglichen werden. Dabei werden sowohl Covid-Zertifikate aus der Schweiz als auch der EU-Länder erkannt, heisst es in einer Mitteilung.

Dass Event-Besucher am Einlass ein Covid-Zertifikat vorzeigen, ist in der aktuellen Phase der Covid-19-Pandemie die gesetzliche Voraussetzung für die Durchführung von grossen Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern. Veranstalter von kleineren Anlässen können freiwillig das Covid-Zertifikat verlangen und dürfen dadurch auf weitere Schutzmassnahmen verzichten.

Das Covid-Zertifikat ermöglicht somit vielen Organisatoren nach langer Durststrecke wiederum die Durchführung von profitablen Anlässen. Gleichzeitig wächst der Aufwand für die Kontrolle am Einlass.

Drei Checks in einer App

«Uns war rasch klar, dass nur eine in die bestehende Einlasslösung integrierte Prüfung des Covid-Zertifikats unserem Anspruch für benutzerfreundliche und effiziente Abläufe gerecht würde», wird Geschäftsführer Manuel Reinhard in der Mitteilun zitiert.

Dabei sei der Prozess auch gleich zu Ende gedacht worden. Wer als Veranstalter ein Covid-Zertifikat verlangt, ist verpflichtet, die darin gespeicherten Personalien mit einem Identitätsausweis des Gasts zu vergleichen, heisst es weiter. Die CheckIn-App automatisiert auch diesen Schritt. Mit einem Scan der Rückseite des Führerausweises oder der Identitätskarte werden Name, Vorname und Geburtsdatum automatisch mit den Angaben im zuvor eingelesenen Covid-Zertifikat verglichen. Nur wenn diese übereinstimmen, gibts grünes Licht für den Einlass.

«Die Kontrolle von Ticket, Covid-Zertifikat und Identität bildet eine neue Standard-Kombination am Einlass eines jeden Events. Unsere App standardisiert diesen Ablauf und sorgt für ein einfaches Handling», so Reinhard.

Hoher Datenschutz

Der Schutz der Daten der Event-Besucher hat bei Ticketpark seit jeher einen hohen Stellenwert. Arbeitet ein Veranstalter mit Ticketpark zusammen, besitzt dieser innerhalb der rechtlichen Bestimmungen exklusiv das Nutzungsrecht für die Daten seiner Gäste. Wer bei einem solchen Veranstalter ein Ticket kauft, muss also nicht befürchten, bald darauf Werbung oder Newsletters für andere Anlässe oder andere Produkte zu erhalten.

So ist es laut Mitteilung nur selbstverständlich, dass die aus dem Covid-Zertifikat und dem Identitätsausweis ausgelesenen Daten nur für die unmittelbare Prüfung verwendet und anschliessend gleich wieder gelöscht werden. Es erfolgt keine Speicherung auf dem Gerät und auch keine Übertragung an Ticketpark oder andere. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210926

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.