13.05.2020

GoTom

Christian Griesbach wird Verwaltungsrat

Griesbach ergänzt ab sofort den Verwaltungsrat des AdTech-Unternehmens. Der Schweizer Software-Anbieter unterstützt Digital-Vermarkter mit einer spezialisierten Lösung rund um die Abwicklung von Online-Kampagnen.
GoTom: Christian Griesbach wird Verwaltungsrat
Christian Griesbach ist seit mehr als 20 Jahren in der digitalen Vermarktungs- und Technologie-Branche aktiv. (Bild: zVg.)

GoTom wurde 2015 von den ehemaligen Tamedia-/TX-Group-Mitarbeitern Ginette Lumbiarres und Alban Grossenbacher gegründet und ist eine Order-Management-Plattform für Vermarkter und Publisher in der Schweiz und Österreich, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Die SaaS-Lösung optimiert verschiedene Prozessschritte wie die Angebotserstellung, das Anlegen von Kampagnen und programmatischen Deals im AdServer, sowie den Versand von Rechnungen.

Christian Griesbach ist seit mehr als 20 Jahren in der digitalen Vermarktungs- und Technologie-Branche aktiv. Seit Januar 2019 fungiert er als Managing Partner beim Beratungsunternehmen Despove Executive Search & Consulting.

Davor war er unter anderem Managing Director DACH & Eastern Europe und Executive Vice President Publisher Management EMEA bei Teads, General Manager Digital Marketing und Sales beim Axel Springer Vermarkter Media Impact und Mitbegründer und Geschäftsführer der Digitalvermarkter Mediasports und Mediasquares. Seine Karriere startete er 1998 beim AdServer-Anbieter und Vermarkter 24/7 Real Media.

«Mit Christian holen wir uns einen Pionier der deutschen Digitalbranche ins Boot», lässt sich Alban Grossenbacher, CEO von GoTom, in der Mitteilung zitieren. «Christian verfügt über ein hervorragendes Netzwerk und wir freuen uns, dass er gemeinsam mit uns das Wachstum in Europa vorantreibt.»

Christian Griesbach begründet seinen Entscheid wie folgt: «Die Entwicklung von GoTom verfolge ich schon seit längerer Zeit. Das Technologie-Umfeld ist generell extrem spannend und die Software-Lösung aus Zürich hat enormes Potential. Ich freue mich, die weitere Entwicklung von goTom nunmehr auch aktiv zu begleiten.» (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200601

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.