04.05.2021

Yellow

Die Welt von Steiff bewegen

Das Spielzeug Welten Museum Basel zählt bei der neuesten Sonderausstellung auf die Kreativität der Basler Agentur.

Neben der permanenten Ausstellung organisiert und realisiert das Spielzeug Welten Museum Basel jedes Jahr themenspezifische Sonderausstellungen. Für die aktuelle Ausstellung «Bewegte Welt –Steiff überrascht und fasziniert» hat die angesehene Basler Institution mechanische Schaustücke aus der Produktion von Steiff zusammengetragen und eigens für die Ausstellung restauriert.

Damit dieser Sonderausstellung nicht ein ähnliches Schicksal droht wie den letztjährigen Ausgaben aufgrund des geschlossenen Museums, hat die strategische Kreativagentur Yellow ein virtuelles Erlebnis geschaffen, das unabhängig eines Besuches vor Ort genossen werden kann.

Über die Online-Plattform können Besucherinnen und Besucher gemäss Mitteilung auf einem virtuellen Rundgang durch die historischen Schaustücke schlendern. Die mit einem Spezialobjektiv eingefangenen Sequenzen der mechanisch bewegten Szenen und Figuren lassen sich individuell anwählen und so ganz in die Fantasiewelt eintauchen.

Das etwas andere Ausstellungserlebnis ist über jeden Webbrowser auf mobilen Endgeräten und Desktop-Computern zugängig. Die klassischen Massnahmen der kreativen Arbeit von Yellow sind in nationalen Magazinen und Fachtiteln sowie auf Plakaten und in sozialen Kanälen zu sehen.

Verantwortlich beim Spielzeug Welten Museum Basel: Laura Sinanovitch (Geschäftsführerin und Kuratorin); verantwortlich bei Yellow: Joe Werner (Konzepter, Gestalter und Veredler), Reto Meyer (Ambassador), Selina Teuber (Planer), Daniel Bard (Digizepter), Hannes Müller (Schreiber), Michelle Boillat (Realisator), E-Point (Programmierung), Rampenlicht (Film). (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211024

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.