30.10.2019

The Industry/Mediacom

Doppelt hält besser

Mit der «Double Dynamic Sitebar» wollen die beiden Agenturen neue Massstäbe bei digitaler Werbung setzen.
The Industry/Mediacom: Doppelt hält besser
Das Werbeformat «Double Dynamic Sitebar» flankiert den freien Platz links und rechts des Inhaltes von Websites. (Bild: zVg.)

Das Prinzip «Doppelt hält besser» lasse sich auch auf Online-Werbung anwenden. Deshalb haben The Industry und Mediacom die «Double Dynamic Sitebar» lanciert, wie es in einer Mitteilung heisst. Das Werbeformat flankiert den freien Platz links und rechts des Inhaltes von Websites und bietet dabei Interaktionsmöglichkeiten wie Parallax-Scrolling, Videoformate oder eine Formularfunktion.

«In der digitalen Werbung gibt es endlose Möglichkeiten, innovativ zu sein. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese umzusetzen und immer wieder neuen Formate auf den Markt zu bringen», lässt sich Dario Piccinno von The Industry in der Mitteilung zitieren.


Mit einer doppelten Content-Auslieferung und 100 Prozent Visibility sei die «Double Dynamic Sitebar» unschlagbar, wenn es um effizientes Online-Branding gehe. Die technische Entwicklung erfolge durch die Zürcher Digitalagentur The Industry. Bis Ende Jahr sei die Double Dynamic Sitebar für Kunden von Mediacom buchbar.

«Wir setzen für unsere Kunden auf Innovation», schreibt Dominik Mönninghoff, Digital Specialist Manager bei Mediacom, in der Mitteilung, «deshalb arbeiten wir gemeinsam mit den Partnern im Markt an der Entwicklung neuer Werbemittel wie der Double Dynamic Sitebar, die dabei helfen, hohe Aufmerksamkeit bei den Konsumenten zu generieren.»

Verantwortlich bei Mediacom: Dominik Mönninghof (Digital Specialist Manager), Annunziata Passarello (Head of Digital); verantwortlich bei DD COM: Tobias Koenen (Leiter Digital); verantwortlich bei The Industry: Dario Piccinno (Partner & Co-Founder), Wangdü de Silva (Head of Campaigns), Satuk Kolan (Full Stack Developer). (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200811

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.