05.05.2021

LSA Lunch Time

Dritte Folge über digitales Marketing

Die Agenturleiter Jonas Eliassen und Wei Phung sprechen über die Herausforderungen nach den Third Party Cookies.
LSA Lunch Time: Dritte Folge über digitales Marketing
Jonas Eliassen (links) und Wei Phung. (Bild: LSA Lunch Time)

Seit dem Inkrafttreten der GDPR/DSGVO ist klar: Das Konzept von Third Party Cookies hat ausgedient und digitales Marketing und Advertising muss neu gedacht werden, wie es in einer Mitteilung heisst. Browser wie Firefox von Mozilla und Safari von Apple haben seit längerem Anti-Tracking-Methoden integriert. Und auch Google hat mit Chrome nachgezogen.

Die Nutzerinnen und Nutzer sollen die Hoheit über ihre Daten zurückerhalten. Was bedeutet das für Werbeauftraggeber? Wie wird sich die Rolle von Media-Agenturen in Zukunft verändern, welche Alternativen zu Third-Party Cookies gibt es und wie geht der chinesische Markt mit diesem Thema um? 

thumbnail_LSA_Podcast_LunchTime_1400x1400px_Post_V01

Diese und weitere Fragen besprechen Jonas Eliassen (CEO Media Schweiz, dentsu international) und Wei Phung (Managing Director Resolution/Omnicom Media Group Schweiz) in der dritten Folge der verbandseigenen Podcast-Serie. (pd/lom)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20211025

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.