12.10.2018

Promokant

Eigene Vertretung in der Romandie eröffnet

Liza Moissonnier verantwortet den Auf- und Ausbau der Promotionsagentur in der Westschweiz.
Promokant: Eigene Vertretung in der Romandie eröffnet
Das Team von Promokant in Genf – die Leitung hat Liza Moissonnier (Mitte). (Bild: zVg.)

Qualität und Kundenzufriedenheit seien fest verankert in der DNA von Promokant, heisst es in einer Mitteilung. Die Promotionsagentur bietet alle Dienstleistungen auf nationaler Ebene an. Bisher hat Promokant in der Romandie mit diversen Agenturpartnern zusammengearbeitet.

Trotz erfolgreicher Kooperationen haben sich die Geschäftsführer Karin und Alexander Grote dazu entschlossen, nach zwölf Jahren künftig noch stärker in die eigene Marke und die eigene Philosophie zu investieren. Darum haben sie per 1. September ein eigenes Büro in Genf eröffnet und mit Liza Moissonnier eine erfahrene Managerin angeheuert. Moissonnier ist verantwortlich für den Auf- und Ausbau der Aktivitäten in der Westschweiz. Dazu gehören neben einem eigenen Pool von Promoterinnen und Promoter auch die Koordination der Westschweizer Projekte, sowie die Akquisition neuer Kunden und Geschäftsfelder. Sie repräsentiert in Ihrer Region ausserdem die neue Micro-Influencer Agentur Kyo.

Moissonnier verfügt laut Mitteilung bereits über eine eigene Datenbank von ausgewähltem Personal. Neben Ihrer Kommunikationsfähigkeit und der ziel- und lösungsorientierten Angehensweise, teilt sie «das bedingungslose Streben nach zufriedenen Kunden». Last but not least passe Moissonnier durch ihre offene, sympathische und positive Art hervorragend zum Rest der Promokant-Familie. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang
persönlich Exemplar