21.03.2023

Yamo

Gaby Vreeken als Verwaltungsrat nominiert

Der ehemalige CEO von Unilever Nordics wird vom Schweizer Food-Start-up als Mitglied des Verwaltungsrates vorgeschlagen.


Yamo gab am Dienstag die Nominierung von Gaby Vreeken zum Mitglied des Verwaltungsrates bekannt, wie es in einer Mitteilung heisst. In wenigen Wochen wird die Generalversammlung der Aktionäre über die Wahl abstimmen.

Gaby Vreeken war ehemaliger CEO Unilever Nordics, CMO von Unilever Foodsolutions sowie Bayer Consumer Health, wie es weiter heisst, und arbeitete in den Niederlanden, Russland, Frankreich, England, Schweden und der Schweiz. Seit mehreren Jahren arbeitet der gebürtige Holländer mit wachstumsstarken Start-ups zusammen. Dabei unterstützt er deren Gründer und das Management, die Organisation für die internationale Skalierung aufzubauen.

«Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Yamo-Team, um den Wandel zu einer besseren Ernährung für Kinder zu unterstützen und das Leben der Eltern zu erleichtern», so Gaby Vreeken laut Mitteilung über seine neue Rolle als Yamo Verwaltungsrat. «Die Arbeit, die Yamo leistet, um die Messlatte für frische Babynahrung höher zu legen, ist in vielen europäischen Märkten sehr vielversprechend, und ich bin froh, Teil dieser Reise zu sein.»

«Gaby verfügt über ein unschätzbares Verständnis dafür, wie man Markenversprechen konsequent auf Konsumentinnen und Konsumenten ausrichtet», wird Tobias Gunzenhauser, Yamo Co-Founder & CEO, in der Mitteilung zitiert. «Ich freue mich sehr, dass wir eine so profilierte Persönlichkeit für unseren Verwaltungsrat gewinnen, und ich sehe das als starken Beweis für das Potenzial unserer Mission.» (pd/yk)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20231209