13.01.2021

Profital

Juan-Pablo Schmid verstärkt das Team

Die Position als Head of Sales ist per 1. Januar neu geschaffen worden. Der 29-Jährige kommt von der Post.
Profital: Juan-Pablo Schmid verstärkt das Team
Wechselte von der Post zu Profital: Juan-Pablo Schmid. (Bild: zVg.)

Profital, ein Anbieter für digitale Prospekte und Mobile Retail Marketing, will seinen Wachstumskurs fortsetzen. Unterstützt wird Profital dabei von Juan-Pablo Schmid, der am 1. Januar 2021 die neu geschaffene Position als Head of Sales angetreten hat. Der 29-jährige Verkaufs- und Kommunikationsspezialist kommt von der Schweizerischen Post, wo er bisher Key und Business Accounts betreute. Bei Profital ist Schmid zuständig für die Vermarktung der Mobile-Marketing-Plattform und die Betreuung der Profital-Partner, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das 2017 gegründete Start-up Profital habe von den Veränderungen des Einkaufverhaltens, die das Jahr 2020 mit sich brachte, Profital profitiert. Bis zu 450'000 Konsumenten pro Monat haben die Prospekte-App für ihre Einkaufsplanung genutzt – 40 Prozent mehr als im Vorjahr, schreibt das Unternehmen. Die Zahl der insgesamt gelesenen digitalen Prospekte sei um 65 Prozent auf 33 Millionen gestiegen.

«Nicht nur auf Nutzerseite war 2020 ein sehr erfolgreiches Jahr, auch unsere Angebotsvielfalt konnten wir stark ausbauen», wird Profital-Geschäftsführer Raphael Thommen zitiert. So sei die Anzahl der Händler, die auf Profital werben, von 75 auf über 100 gestiegen. Unter den Neuzugängen würden sich prominente Namen wie Dosenbach, Mobilezone und McDonald's befinden. Im November wurde zudem die Website profital.ch einem Relaunch unterzogen. (pd/cbe)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20210127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.