06.06.2019

SDV Award 2019

Jung von Matt/Limmat führt das Ranking an

Der Schweizer Dialogmarketing Verband hat am Donnerstag in Zürich 28 Gold-, Silber- und Bronze-Awards sowie fünf Branchenpreise verliehen. Der «DM Life Time Award» geht an Swisscom.
SDV Award 2019: Jung von Matt/Limmat führt das Ranking an
Abräumer des Abends: Jung von Matt/Limmat. (Bilder: partners in photo/Stefan Weiss)

Wäre der SDV Award ein Film, er wäre bereits ein Klassiker. Seit nunmehr 20 Jahren werden mit dem Preis die Werbekampagnen prämiert, in denen Kreativität und Handwerk am besten miteinander verschmelzen. Dem Jubiläum entsprechend wurde an der Award Night vom Donnerstag in der Zürcher Eventlocation StageOne im Breitbildformat gefeiert: Eine imposante Leinwand und bequeme Bestuhlung verströmten lauschiges Lichtspiel-Ambiente.

Prämiert wurden die Kampagnen – die Stars aber waren an diesem Abend die jeweiligen Agenturen. Jede Agentur durfte im Interview mit dem Moderator Julian Thorner etwas aus ihrem Dialogmarketing-Nähkästchen erzählen. Eine Zaubershow des iPad-Magiers Ricky sorgte zwischendurch genauso für Staunen wie der Stargast, der die nachfolgende Party «crashte»: Der DeLorean DMC-12 aus «Zurück in die Zukunft» wurde für die Leute zum begehrten Fotoobjekt, die nicht gerade zum DJ-Sound auf dem Dancefloor abtanzten oder in Netzwerk-Gesprächen vertieft waren.

(Academy) Award-würdig: Die Gewinner

Auch in der Jubiläumsausgabe wurden die Preise in drei verschiedenen Sparten vergeben: in Medien-Kategorien, Branchen-Kategorien und Spezial-Kategorien. Dabei vergab die Jury in fünf von insgesamt acht Branchen-Kategorien einen Gesamtpreis, während sie in den anderen Sparten insgesamt 28 Gold, Silber und Bronze-Trophäen verlieh. Die kürende «Academy» bildeten der Jury-Chairman Thomas Engeli und 15 Jurorinnen und Juroren.

Branchenpreise

  • Kampagne für Finanzdienstleister: «Swiss Fire Abend» von Focus Dialog für CSS Versicherung
  • Kampagnen für Konsumgüter / FMCG: «Unlimited Bottle» von Notch Interactive für Rivella
  • Kampagnen für HANDEL / E-Commerce: «Graubünden – Grosseltern-Vorverkauf» von Jung von Matt/Limmat für Graubünden Ferien
  • Kampagnen für Automobilbranche: «The 8 experience» von Serviceplan Suisse für BMW (Schweiz)
  • Kampagnen für Non-Profit-Organisationen & Prävention: «The Last Sweater» von Wirz für WWF Schweiz


Gold Sparte Medienkategorien

  • «Unlimited Bottle» von Notch Interactive für Rivella (Kategorien «Ambient-Event» und «Multichannel»)
  • «Graubünden Ferien – Golf Forte 45000» von Jung von Matt/Limmat für Graubünden Ferien (Kategorie «Mailing 3D (B2B & B2C)»
  • «Sanagate Herbstkampagne 18» von Equipe für Sanagate (Kategorie «Dialogkampagnen mit dem Schwerpunkt E-Mail-Marketing und Social Media»)
  • «Bünderfleisch – Energie vom Feinsten» von Jung von Matt/Limmat für Graubünden Ferien (Kategorie «Dialogkampagnen mit dem Schwerpunkt E-Mail-Marketing und Social Media»)
  • «Accor/Ibis – Insta-Sitter» von Jung von Matt/Limmat für AccorHotels Switzerland SA (Kategorie «Dialogkampagnen mit dem Schwerpunkt E-Mail-Marketing und Social Media»)
  • «Eines für alles» von Maxomedia für Energie Wasser Bern (Kategorie «Digital: Creative Use of Data)

 
Gold Sparte Spezialkategorien

  • «Bündnerfleisch – Energie vom Feinsten» von Jung von Matt/Limmat für Graubünden Ferien


Happy Ends: Zertifikate und Agentur-Ranking

19 der 130 eingereichten Kampagnen schafften es nicht ganz auf die Preisplätze. Ihre vorhandene Qualität wurde jedoch durch das Zertifikat «Letter of Distinction» anerkannt. Das Agenturen-Ranking gab für diese Happy Ends jeweils einen Punkt, während etwa der Branchenpreis satte fünf Punkte einbrachte.

Unter dem Strich konnte die Agentur Jung von Matt/Limmat mit Abstand am meisten Punkte sammeln. Mit 33 Punkten verwies sie die Notch Interactive (22) und die Agentur am Flughafen (12) beziehungsweise die Wirz Communications / Wirz Gruppe (12) auf die Ehrenplätze. Mit 8 Punkten folgt Focus Dialog, dann Freundliche Grüsse (6), Serviceplan Suisse (6), Equipe (5), Maxomedia (5), Inhalt und Form (4), Four (3), Heimat Zürich (2) und UBS Switzerland (2). Brandkitchen, Interpunkt und Ogilvy Schweiz holen je einen Punkt.

Der «Ehrenoscar»: Der «DM Life Time Award»

Der von der Post gestiftete «DM Life Time Award» wurde dieses Jahr an Swisscom vergeben. Die Fachjury befand die Swisscom im Bereich des Kundendialogs als herausragend. Mit Stolz durfte Björn Wiese, der stellvertretender Leiter Customer Value Management Swisscom, den Preis von Oliver Egger, Leiter Marketing PostMail bei der Post, entgegennehmen.

Weitere Informationen zum SDV Award finden Sie hier. (pd/cbe)

 



Newsletter wird abonniert...

Newsletter abonnieren

Wollen Sie Artikel wie diesen in Ihrer Mailbox? Erhalten Sie frühmorgens die relevantesten Branchennews in kompakter Form.

Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20190920

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.