06.01.2020

Migros

Magazin-Artikel als Cumulus-Bonus

Der Zeitschriften-Flatrate-Dienst Readly kooperiert in der Schweiz mit dem Migros-Bonusprogramm Cumulus. Cumulus will sich damit als Vorreiter bei den zukunftsversprechenden «Lesen on Demand»-Services zeigen.
Migros: Magazin-Artikel als Cumulus-Bonus
4500 Zeitschriften sind über Readly verfügbar: Die App auf dem Smartphone und dem Tablet. (Bild: Readly.com)

2018 ist die App Readly in der Schweiz eingeführt worden. Das schwedische Unternehmen bietet Zeitschriften im Flatrate-Abo an. Weltweit sind laut eigenen Angaben 4500 Magazine verfügbar. Nun gehen Readly und Cumulus in der Schweiz eine Partnerschaft ein. Ab sofort ist die Magazin-App Teil vom Bonusprogramm Cumulus der Migros, heisst es in einer Mitteilung.

Bildschirmfoto 2020-01-06 um 13.37.57

Cumulus zeige sich mit dieser Partnerschaft als Vorreiter bei den zukunftsversprechenden «Lesen on Demand»-Services. «Readly erfüllt mit der Magazin-App die Bedürfnisse einer mobilen Generation: eine grosse Auswahl an Zeitschriften, ein breites Themenangebot, die aktuellsten Ausgaben – alles immer dabei und mit ein paar Klicks aktiviert», wird Ingmar Deibl, Leiter Cumulus zitiert. Die Angebote gelten für 3-, 6- und 12-Monate-Abonnements. Cumulus-Teilnehmer können ihre Cumulus-Bons eintauschen in einen Rabatt für Readly. 

«Wir haben von Anfang an auf einen starken Ecosystem-Ansatz gesetzt. Das bedeutet, dass wir sowohl mit unseren Verlagspartnern als auch mit anderen starken Marken wie Cumulus gemeinsam Wert für Kunden schaffen und den Erfolg teilen wollen», wird Marie-Sophie von Bibra, Head of Growth DACH bei Readly, zitiert. In Deutschland kooperiert das Unternehmen unter anderem mit Mobilcom Debitel, United Internet Media und – wie auch in der Schweiz – mit Lidl. (pd/wid)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200127

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.