22.12.2019

Migros

«Orange Garten» ist nicht mehr

Vor zwei Jahren hatte der orange Riese den chinesischen Onlineshop in Zusammenarbeit mit dem Internetriesen Alibaba gross angekündigt. Nun wurde die Plattform still und leise eingestellt, wie die SonntagsZeitung berichtet.
Migros: «Orange Garten» ist nicht mehr
Die Erfahrungen hätten dazu geführt, dass man künftig in den asiatischen Märkten das Angebot straffen und ein vermindertes Sortiment über bewährte Online-Kanäle und Läden Dritter vertreiben möchte, sagt Migros-Sprecher Patrick Stöpper. (Bild: Migros)

Mit dem Onlineshop «Orange Garten» wollte die Migros den chinesischen Markt erobern (persoenlich.com berichtete). Doch nun hat sie die Plattform still und leise eingestellt, wie die SonntagsZeitung schreibt (Artikel online nicht verfügbar). Die Erfahrungen hätten dazu geführt, dass man künftig in den asiatischen Märkten das Angebot straffen und ein vermindertes Sortiment über bewährte Online-Kanäle und Läden Dritter vertreiben möchte, sagt Migros-Sprecher Patrick Stöpper.

«Als Folge davon werden wir gezielt auf einzelne Produkte-Brands setzen und in China die Dachmarke Orange Garten nicht mehr weiterverfolgen.» Die Migros hatte das mit dem Internetriesen Alibaba lancierte Angebot vor zwei Jahren gross angekündigt. Von Rösti über Haarshampoo bis zum Abwaschmittel reichte das Sortiment des orangen Riesen. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Anzeige
Zum Seitenanfang20200225

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.