15.02.2021

Aroma

Platzsparendes Homeoffice entwickelt

Das Team von Aroma Productions hat mit «TÅBLE» und «HÅNG» Produkte entwickelt, die den Ansprüchen im Homeoffice genügen sollen.

Als Architektin für Office Design befasse sich Aroma täglich mit neuen Arbeitsformen und richte den Blick daher auch auf den Workspace zu Hause, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Aus dem eigenen Bedürfnis nach einer möglichst platzsparenden und unkomplizierten Lösung für Homeoffice-Arbeiten sei die Idee für den «TÅBLE» entstanden. Ein kompakter Arbeitsplatz, der sich einfach in jede Wohnsituation einfügen lasse.

hang_1045x1250px_01_CMYK


Die Montage ist simpel: Eine an der Wand befestigte Montageleiste trägt den «TÅBLE», wodurch ein Um- beziehungsweise Abhängen leicht machbar ist. Die Tischplatte lässt sich in zwei Höhen anbringen, das Arbeiten ist dadurch stehend wie auch sitzend möglich. An der Rückseite findet sich Platz für die nötigsten Arbeitsmittel.

Doch was, wenn Löcher in der Wand nicht in Frage kommen? Oder wenn keine Wand frei ist? In Kombination mit dem «HÅNG» – der sich einfach an jeder Tür einhängen lässt – wird auch ein bisher ungenutzter Raum zur Arbeitszone.

Im Erschaffen von zusätzlichem Platz oder Stauraum sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Mit Tablaren und Holzstiften ergänzt, lässt sich «HÅNG» beliebig erweitern – zum Beispiel zur Garderobe oder einem Regal.

«TÅBLE» und «HÅNG» – made in Zürich by Aroma Productions – sind ab sofort im Onlineshop erhältlich. (pd/lol)



Kommentar wird gesendet...

Kommentare

Kommentarfunktion wurde geschlossen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Zum Seitenanfang20210309

Die Branchennews täglich erhalten!

Jetzt Newsletter abonnieren.